Mein Leher hat mir auf den Kopf gehauen, darf er das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eigentlich, dürfen Lehrer das inzwischen nicht mehr. Das ist ganz klar.
Und das weiß der werte Herr selbst auch.

Nur man sollte nicht direkt über reagieren. Es kann durchaus sein das dieser Lehrer dich als eines seiner Lieblingsschüler sieht. Mit meinem damaligen Informatik Lehrer habe ich auch oft Handschläge ausgetauscht und trotzdem behielten wir das Lehrer Schüler Verhältnis.

Wird es aber wirklich zum Problem. Und es ist gar nicht so das ihr euch gut versteht sondern du ihn gar nicht ab haben kannst, zieh dir eine Freundin an deine Seite und sprich mit ihm darüber.

Bringt dies nichts, oder du weißt nicht was du ihm sagen sollst, sprich mit deiner Klassenlehrerin / Stufenleiterin darüber. (Keine Ahnung ob du Sekundarstufe 1 oder 2 bist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas1852
24.08.2016, 01:28

danke, aber wieso redest du nur von weiblichen personen? :D 

0
Kommentar von shockedpizza
24.08.2016, 01:28

Okay ich lese gerade die frage nochmal. muss überlesen haben das es ein "kräftiger" schlag auf den Hinterkopf war. wenn du dich davon angegriffen gefühlt hast, eingeschüchtert oder dir das angst gemacht hat geh lieber direkt zu deinem Klassenlehrer / Stufenleiter. als seelische stützte kannst du da auch ruhig eine/n gute/n freund/in an deine Seite ziehen

0
Kommentar von shockedpizza
24.08.2016, 01:29

@Lukas sry bin am Handy das Ding tippt was es will - und es ist schon recht spät xD

0

jaaaaa, das war eine hoffningslos traurige Geste des Mitleids 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmiddihb
24.08.2016, 01:39

Genauso sehe ich das auch. Statt selber an sich zu arbeiten, erst mal andere in die Pfanne hauen.

3

Ja darf er, so ein kleiner Klapps auf den Hinterkopf hat noch keinem geschadet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
24.08.2016, 01:33

Körperverletzung , Nötigung, Mobbing..

0
Kommentar von schmiddihb
24.08.2016, 01:38

Wo bitte ist denn da Nötigung und Mobbing? Und die Körperverletzung ist doch auch fraglich!

2

Meiner Meinung übertreibst du. Natürlich darf er dich nicht anfassen, geschweige denn hauen, aber ich denke so ein Klaps mit der Hand auf den Kopf ist nicht wild. Ich war natürlich nicht dabei und kann die Stärke nicht beurteilen.
Und wenn du im Unterricht nicht aufpasst und mit anderen Schülern für Unruhe sorgst, kannst du ja gar nicht so schüchtern sein. Oder? Statt den Lehrer  anzuschwärzen, könntest du die nächsten Monate doch einfach mal im Unterricht aufpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demelebaejer
24.08.2016, 13:05

100-% Zustimmung. Statt sich hier zu beklagen sich lieber vornehmen, ab der nächsten Stunde besser aufzupassen. Man sollte sich als Schüler mal überlegen: Warum gibt der Lehrer einem einen Klapps? Dem Lehrer ist es nicht egal, wenn jemand nicht aufpasst.

Er möchte, dass die Noten besser werden. Nur gut gemeint.

1

Geh zum Direktor, das was der Lehrer macht ist NICHT erlaubt !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

70 - 75 jährige Lehrer gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas1852
24.08.2016, 01:24

vielleicht ist er 66 oder so... kp war nur ne schätzung

0

Ja, das darf er ! Das ist die beste pädagogische Maßnahme überhaupt - wofür und wogegen auch immer !

Ich habe als Lehrer 41 Jahre nichts anderes getan, als ganzen Schüler-Generationen auf den Kopf zu schlagen.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung