Frage von ToniLi, 147

Mein Leben ist leer und Schwer ich weiß nicht mehr weiter?

Hallo Meine Frau gibt mir nur noch selten das Gefühl das sie mich liebt und von daher kommt mir oft die Frage warum ich eigentlich noch lebe.. Ich denke Viel über das sterben nach...

Ich war auch schon oft in Behandlung hat aber alles nix geholfen.. Mittlerweile ist es so schlimm das ich meine starken Schmerztabletten nutze um mich zu betäuben und nicht nur meine Rückenschmerzen los zu werden sondern auch meine Psychischen Probleme ich habe mit meiner Frau auch schon oft darüber gesprochen aber sie hält das nur für eine masche und merkt gar nicht mehr wie schlecht es mir geht... Ich habe einen kleinen Sohn und selbst dabei denke ich er wäre ohne mich besser dran...

Ich kann einfach nicht mehr Kann mir einer was empfehlen was nix mit Ärzten zu tun hat weil sonst hat das Leben für mich keinen Sinn mehr....

Antwort
von ToniLi, 70

Da mein Rücken komplett kaputt ist habe ich auch keinen Job ich bin Hausmann und es hatte mich auch nie gestört aber jetzt stört mich einfach alles in meinem leben was man leben nennen kann...

Antwort
von heyheymymy, 82

Hast du einen Job? Ein Hobby? Irgendetwas, was dir Freude bereitet? Ich meine, eigentlich ist doch ein Kind der Ganze Stolz eines Vaters/einer Mutter. Was fehlt dir denn?

Kommentar von ToniLi ,

Ich habe das Gefühl nicht mehr geliebt zu werden meine Frau hat lieber Zeit für sich selbst und kaum noch für mich zum reden habe ich auch niemanden Freunde habe ich schon aber keine waren die kenne ich von früher aber wenn ich Probleme hatte bin ich damit immer zu meiner Frau gegangen aber sie will lieber mit ihren Freunden was machen, mir hängt alles mittlerweile zum Hals raus 

Da ich Alles mittlerweile alleine im Haushalt machen muss ich habe keine Zeit mehr für mich selbst nur noch in der Nacht wo andere schlafen...

Das kann ich aber auch nicht weil ich zuviel nach denke was ich im Leben falsch gemacht habe... irgendwas muss es ja sein das ich täglich so leide das geht jetzt wieder seit 5 Monaten so...

Ich und meine Frau Schlafen auch kaum noch mit einander entweder ist sie zu müde oder ich einfach nur noch am Ende aber ich kann einfach nicht mehr 

Ich weiß halt nicht mehr was das Leben noch bringen soll...

Klar liebe ich meinen Sohn über alles...

Aber so einen kaputten Papa kann kein Kind gebrauchen deswegen denke ich ist er und meine Frau alleine besser dran halt ohne mich...

Kommentar von heyheymymy ,

"kaum" ist aber nicht gar nicht mehr.

Hast du denn einen Job? Wenn nicht, kann das der Grund deiner Depressionen sein. Mir haben 4 Moante gereicht, um in so ein Loch zu fallen, wenn man keine wirkliche Aufgabe mehr hat, fühlt man sich leer, diese Leere kenne ich sehr gut.

Es kann gut sein, dass deine Frau dir ganz normal Zuneigung schenkt, es aber für deine Verhältnisse (auf Grund deiner Leere durch eine fehlende Aufgabe) zu wenig ist. Als ich arbeitslos war, habe ich bezüglich meines Partners ähnlich empfunden.Dabei war es nicht so. Wenn der andere arbeiten geht, ist er eben müde und kaputt, das hat nichts zu bedeuten.

Habt ihr beide denn mal über deine Lage gesprochen?

Eine andere Sache: Gibt es irgendetwas, wofür du dich interessierst?

Manchmal hilft es auch, ein neues Hobby, eine neue Leidenschaft zu entwickeln, oft sind es Tiere, die ins Leben treten.

Kommentar von ToniLi ,

Mir macht gar nichtsmehr Freude das War bis jetzt immer meine Frau....

Kommentar von heyheymymy ,

Das ist nicht gut. Gar nicht gut. Man darf sich niemals, wirklich niemals von einem Menschen abhängig machen! Es muss auch andere positive Punkte in deinem Leben geben, außer deinem Partner.

Kommentar von ToniLi ,

Das ist es ja ich habe nur noch diesen Punkt Alles andere tat mir früher irgendwann einmal nicht gut und habe ich am Ende hinter mir gelassen...

War für mich leichter als sich um was zu kümmern was keinen Sinn macht...

Mit meiner Frau war ich Bis vor kurzem noch sehr glücklich und mit einmal war Alles anders aber sie kann mir nicht sagen warum....

Ich weiß das meine Tabletten sehr gefährlich sind da sie aus dem Giftschrank sind aber manchmal denke ich wie auch heute das ich sie doch alle nehmen könnte und dann wäre das leiden vorbei...

Aber ich weiß auch langsam nicht mehr wie ich mich davon abhalten soll...

Und was ich mir noch einreden soll es nicht zu machen :'(

Kommentar von heyheymymy ,

Als erstes: Schmeiß die Pillen weg. Dann schaust du, ob du nicht für den Anfang vielleicht nen Mini-Job machen kannst, um wieder rein zukommen. Parallel dazu schaust du mal, ob dir nicht irgendetwas gefallen könnte. Sei es basteln, Nähen, Malen, Zeichnen, Musik, Tiere.

Wenn man da raus will, kommt man da auch raus. Aber das muss man alleine schaffen. Kannste mir glauben. Bei mir waren noch ganz andere Sachen als Schmerzpillen im Spiel und ich habs auch hinbekommen. Dazu ist es nie zu spät.

Ich denke, dass deine Frau mit der Situation einfach überfordert ist, was aber mit ihrem Enpfinden für dich nichts zu tun hat. War bei meinem Partner auch so. Aber das renkt sich wieder ein. Glaub mir das.

Kommentar von ToniLi ,

Die Pillen brauche ich sonst setzt mein herz aus und dann ist es auch vorbei das ist ein Kreislauf der nicht so einfach ist als andere immer glauben wenn ich die Pillen weg lasse bekomme ich so starke Schmerzen das mein Körper das nicht verkraftet, ich wurde so oft schon wiederbelebt weil ich Vergessen habe meine Pillen zu nehmen...

Meine Frau wusste schon damals das ich sehr krank bin...

Und jetzt kommt eins ums andere dazu irgendwann kann jeder nicht mehr...

Und meine Grenze ist bald erreicht...

Das ist mein letzter Versuch weiter zu machen und noch mal etwas zu finden was mich weiter machen lässt.... vielleicht hast du oder ein anderer noch einen Grund für mich was das Leben wieder interessant macht...

Kommentar von heyheymymy ,

Ach Mist. Meinst du nicht, dass du nur abhängig davon bist und das langsam absetzen kannst?

Alleine dein Sohn sollte für dich ein Grund sein, weiterzumachen! Was für Dinge interessieren dich denn? Würde es dir vielleicht gefallen, im Tierheim zu helfen? Oder selbst Tiere aufzunehmen, die schlecht dran sind? Mir haben meine 3 Frettchen sehr geholfen, wieder ins normale Leben zu finden, kurze Zeit später hatte ich auch wieder einen Job.

Was kannst du denn besonders gut?

Kommentar von ToniLi ,

Ich dachte auch mal das ich abhängig bin bis ich anfing meine Pillen zu vergessen und immer wieder Wiederbelebt werden musste mein Arzt hat mir gesagt wenn ich die Tabletten weg lasse werde ich sterben...

Arbeit würde ich gerne aber ich kann mich kaum bewegen und nach drei Schritten bekomme ich kaum noch Luft...

Klar sind Tiere was tolles wir haben einen Hund der ausgebildet ist damit ich nicht einfach so umkippe und keine Hilfe kommt Wie es bei anderen ist die keinen ausgebildeten Hund haben, 

Auch wenn viele sagen das es immer einen Weg gibt....

Es wäre schön davon mal einen zu sehen weil Wege gibt es viele aber keiner ist für mich....

Wenn einer für mich wäre würde ich mich ja nicht hier her wenden...

Dann würde ich nicht täglich weinen und dann wäre ich vielleicht auch glücklich...

Aber ich weiß nicht mehr wie sich Glück anfühlt weil ich auch nicht mehr weiß was Glück ist woher auch ist doch nur noch täglich das selbe....

Kommentar von heyheymymy ,

Rauchst du?

Sonst, gibt es keine Alternative zu den Pillen? Woran genau leidest du?

Empfindest du denn rein gar nichts in der Gegnwart deines Sohnes und / oder deines Hundes? Ich meine, ich finde, es ist ein sehr schönes Gefühl, die Verantwortung für jemanden zu tragen und zu wissen, dass man das gut macht, wie ist das bei dir?

Aus welchem Raum kommst du eigentlich?

Kommentar von ToniLi ,

Ja ich Rauche ca. 250st. Pro Tag 

Nein die Pillen nehme ich deswegen auch seid 18 Jahren...

Meine Wirbelsäule hat sich über mein Steißbein geschoben.. und hat sich somit gleichzeitig in meine Lunge gebort deswegen auch die Atemnot...

Klar Liebe ich meine Familie über alles aber ich zögere den Tod eh nur raus da die Lunge nicht mehr zusammen wächst... keine op hat geholfen das zu ändern...

Ein Hobby hätte ich schon aber dazu brauche ich auch meine Frau das macht zumindestens Spaß aber ist halt nie so einfach damit habe dir ja schon gesagt wie es mit dem Sex ist...

Ich bin aus dem Raum Brandenburg

Kommentar von ToniLi ,

Ich lege mich jetzt etwas hin um 7 Uhr ist die Nacht vorbei und mir geht es gerade nicht so gut schreibe aber später gerne weiter und lese mir gerne deine Nachrichten durch aber wie gesagt geht es mir nicht so gut und versuche etwas zu schlafen damit ich etwas runter komme weil ich habe Momentan sehr starkes Herzrasen vielleicht ist es später wieder etwas besser... 

Das schreiben mit dir hat mir auf jedenfall bis jetzt sehr geholfen War echt nett von dir mit mir Bis jetzt zu schreiben... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community