Frage von MissYM21, 108

Mein Leben ist deprimierend. Was soll ich tun?

Hallo. Im Moment geht es mir mental nicht so gut. Mein Traum war, bzw. ist ein Auslandsjahr in den USA zu machen. Ich hatte mich auch schon beworben und so, doch plötzlich erlaubten mir meine Eltern es nicht mehr. Ich bin am Boden zerstört. Ich gehe auch auf eine Schule mit 13 Schulgängen, anstatt 12. Das heißt ich muss ein Jahr länger in die Schule, als meine anderen Freunde. Die meisten aus meiner Klasse machen ein Auslandsjahr oder wechseln nach der 10. Klasse und das macht mich so unglaublich traurig. Ihr müsst euch vorstellen, meine Eltern haben mir meine Träume zerstört. Das war nicht das erste Mal. Ich wollte auf eine amerikanische Highschool und jetzt ist er futsch. Ich habe keine Hoffnungen mehr, ebenso keine Zukunftspläne. Am liebsten würde ich nicht hier sein. In den Sommerferien bleibe ich (mal wieder) in Deutschland und habe nichts vor. Meine Eltern sperren mich quasi ein. Sie lassen mir keine Freiheit, dabei will ich einfach nur weg von hier. Für immer. Es klingt für euch bestimmt alles harmlos, doch für mich ist es die Hölle. Ich fühle mich schwach. Habt ihr zufälligerweise irgendwelche Tipps? Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Antwort
von AriZona04, 50

Nein, ich finde nicht, dass es harmlos klingt. Du tust mir leid! Warum haben Deine Eltern Dir erst den Aufenthalt erlaubt und dann einen Rückzieher gemacht? Das würde mich ernsthaft interessieren. Mein Gedanke ist: Du musst mit Deinen Eltern sprechen. Ich höre Dich just in diesem Moment fast schon schreien: "Aber sie hören mir nicht zu und sie lehnen es kategorisch einfach nur ab." Aber das kann ich mir nicht vorstellen. Sie MÜSSEN gute Gründe haben, was sie zu ihrer Entscheidung veranlasst. Was sind ihre Argumente? Ihr müsst SPRECHEN - nicht schreien! Ihr müsst einander zuhören. Sie lieben Dich bestimmt und wollen, dass Du glücklich bist, da bin ich mir sicher. Also warum verbieten sie es Dir auf ein Mal? Geh noch mal ruhig an die Sache ran. Vielleicht klappt es ja auch in ein oder zwei Jahren - vielleicht finden sie 13 Jahre einfach noch zu jung? Keine Ahnung.  Ich drück Dir die Daumen, dass Deine Träume doch noch in Erfüllung gehen!

Kommentar von MissYM21 ,

Sorry, ich meinte mit 13 Jahren nicht mein Alter, sondern die Schulstufen. Im Moment besuche ich die 9. Klasse mit 15 Jahren, lol.

Antwort
von hummpelbein, 25

Du kannst auch noch später nach Amerika. Einfach Ferien machen. Meine Eltern haben es mir auch nicht erlaubt (1. Kein Geld verfügbar 2. haben sie gesagt ich sollte zuerst mal eine Ausbildung machen). Ich weiss das ich nach der Lehre sicher 1 Jahr ins Ausland will, dann bin ich halt schon 19 oder 20, aber ich sterbe nicht daran. Nur weil du es jetzt nicht machen kannst, heisst das nicht das dein ganzes Leben ruiniert ist. Man kann auch vieles durch Umwege machen und ich bleibe diese Ferien auch zu Hause, erst nächstes Jahr fliege ich nach Japan, was ich mir dann 3 Jahre lang angespart habe! Man muss auch etwas tun um seine Träume wahr zu machen. Man kann halt nicht nur mit den Fingern schnippen und schon wird alles bezahlt usw.

Du kannst immer noch später wenn du 18 bist in die USA gehen und da halt einfach arbeiten und leben.

Kommentar von MissYM21 ,

Ja, ich weiß... Aber das ist so lange hin und ich weiß nicht ob ich das durchhalte... Trotzdem vielen Dank für deinen Rat und viel Spaß in Japan :)

Kommentar von hummpelbein ,

Warum nicht? Ich meine ist es so schlimm in Deutschland? Ich denke nicht. Und wenn du das Geld selbst erarbeitet hast, bist du auch glücklicher da du keine Schulden machst (Stipendien sind eigentlich eine Art Schulden) und du wirklich auch sagen kannst: Ich habe mir das erarbeitet. Und habe es somit auch verdient. 

Konzentriere dich auf die Schule, dann darauf einen Job zu finden und dann bist du auch erst 20, auch dann hast du noch genügend Zeit um 1 Jahr zu reisen. 

Antwort
von lil98i, 27

Weswegen erlaubten dir deine Eltern denn das Auslandsjahr nicht mehr ? Und das heisst dann ja dass sie es dir mal erlaubt hatten ? Hast du etwas angestellt weswegen sie es dir nun verbieten ?

Zeig ihnen doch dass sich der Aufwand lohnen würde indem du irgendwelche amerikanischen Dokumentation anguckst und du dich mit Amerika intensiver befasst ..? Das könnte ihnen zeigen dass du dich wirklich darein hängst und es nicht nur so ein Eintagsfliegenwunsch ist:)

Und wenn sie es dir dann immer noch nicjt erlauben musst du eben das ganze durchmachen bis du 18 bist dann dürfen sie dir nämlich gar nicht mehr dazwischen funken...versuch doch in der Zwischenzeit Geld zu verdienen um dir diesen Auslandsaufenthalt zu bezahlen :)

Und 12 oder 13 Jahre schule ist jetzt auch nicht so schlimm...vielleicht ist das ja sogar gut für dich :) und du findest da sicherlich auch Freunde...

Und man fährt eben auch nicht immer weg...ich zum Beispiel war leider erst ziemlich selten weg aus Deutschland (bin gerade erst 18 geworden) und bisher hab ich trotzdem so viele Abenteuer erlebt :)
Fahr doch zum Beispiel mal hoch an die Ostsee (da wohne ich und finde es wirklich (besonders bei sonnen auf und Untergang ) Mega schön ) und auch sonst kannst du einfach in ne größere Stadt fahren Menschen kennen lernen und Spass haben :) ...vielleicht triffst du ja auf menschen die auch englisch sprechen die du deinen Eltern vorstellen könntest usw. Usw.

Glaub mir das alles ist nicht das Ende der Welt ...auch wenn du jetzt gerade nicht die Brille auf hast mit der du über deinen tellerrand hinweg schauen kannst ...die wird noch kommen :)

Kommentar von MissYM21 ,

Ich hoffe es wird wirklich so positiv, wie du es beschreibst...

Kommentar von lil98i ,

Also ich bin von Natur aus ein Optimist...aber ich denk schon dass es Gründe gibt wegen derer man es auch ruhig sein darf :) damit meine ich wenn du etwas wirklich willst und hart dafür arbeitest kann es nur zum Erfolg führen (selbst über Umwege!:))

Antwort
von glaubeesnicht, 35

Weißt du, wie teuer so ein Auslandsjahr ist? Viele können das ganz einfach nicht bezahlen.


In den Sommerferien bleibe ich (mal wieder) in Deutschland

Was soll denn das heißen? Auch hier ist es schön und du kannst viele Dinge unternehmen.


Kommentar von MissYM21 ,

Denkst du, dass ich weiß ich nicht? Ich wollte mich für Stipendien bewerben, doch noch nicht mal das konnte ich tun. 

Kommentar von glaubeesnicht ,

Du bist 13! Kümmere dich erstmal darum, dass du gute Noten hast.

Kommentar von MissYM21 ,

Ich habe gute Noten, sogar sehr gute Noten. Ich meinte mit 13 Jahren, 13 Schuljahre. Habe mich falsch ausgedrückt. Ich bin jetzt 15 Jahre alt. 

Antwort
von Stuck1234, 54

Was genau gefällt dir denn nich an deutschland?
Ich meine du bist erst 13. In diesem Alter steht einem die Zukunft ohne hin noch offen. Nur weil du jetzt nicht nach Amerika kannst, heißt das nicht, dass du zum beispiel mit 18 in Amerika studieren kannst. Die Möglichkeiten sind endlos heutzutage, aber sie basieren alle darauf, dass du einen guten Schulabschluss machst und dich einigermaßen im Griff hast (seelisch).

Versuch das beste drauß zu machen und halt den Kopf oben.
Bessere Zeiten kommen bestimmt.
Nur nicht den Mut verlieren. :)

Viel Glück mit deinem Zukunftsplan :)

Kommentar von MissYM21 ,

Ich bin 15, haha. Das Ding war, ich wollte so gerne eine typische Highschool besuchen, mit den ganzen neuen Menschen und einer neuen Umgebung. Mein Zuhause hier ist deprimierend. 

Kommentar von AriZona04 ,

Oh ... wir haben die 13 alle falsch interpretiert - sorry!

Kommentar von MissYM21 ,

Nein, es war meine Schuld. Tut mir Leid. 

Kommentar von Stuck1234 ,

Ja aber in Deutschland wechselt man doch so oder so ziemlich oft die Klassen. Reicht das denn nicht?
Grundschule -> Oberschule -> Fachabitur -> Berufsschule oder Studium
Du wirst ständig immer wieder neue Leute kennen lernen. 
Dein jetziges Umfeld ist nur temporär. Halt einfach durch. :)

Kommentar von MissYM21 ,

Danke. Also ich besuche gerade die Sekundarstufe I und bin nächstes Schuljahr in der 10. Klasse und mache dort mein MSA (Realschulabschluss) Dann in der 11. Klasse (Sekundarstufe II) wäre dann mein Auslandsjahr gewesen. Aber jetzt bin ich dann die ganze Zeir bis zur 13. hier. Vielleicht überlege ich auch zu überspringen (die 11.) damit ich mich schon früher auf das Abitur vorbereiten kann. Falls es dich interessiert, meine Noten sind gerade ganz gut. 

Kommentar von Stuck1234 ,

Also ich kann nur von mir sprechen und meinen Erinnerungen an das Abi und für mich war es die Hölle nur 2 anstatt 3 Jahre machen zu müssen. Überspringen halte ich für ganz gefährlich, aber das musst du selber wissen. Ich weiß noch wie ich damals im MSA ne 4 bekam und mein Abi dann trotzdem ne 2,4 wurde.
Die Frage ist ob du dir den Stress wirklich antun willst.

Kommentar von MissYM21 ,

Ja, ich weiß es ist riskant, aber viele Leute haben es ja auch geschafft, du zum Beispiel auch... Danke für deinen Rat und ich muss erstmal noch den Rest dieses Schuljahres überleben und dann habe ich ja 6 Wochen Zeit um nachzudenken...

Kommentar von Stuck1234 ,

Nutz die 6 Wochen um runter zu kommen. Entspann dich und geh das ganz rational mal durch. Kleine Zukunftsplanung mit Pro und Contra. Manchen hilft das. :)

Viel Glück

Kommentar von MissYM21 ,

Danke :)

Kommentar von Stuck1234 ,

Kein Problem. Nur nichts überstürzen. :)

Antwort
von Mr0programm, 36

Lass dich nicht unterkriegen ! Wenn deine Eltern dir das nicht erlauben, Und du sie nicht gut überreden kannst oder sie sich erst gar nicht überreden lassen kannst du immer noch später nach Amerika ! In Deutschland kann man immer tolle Sachen unternehmen sei es Fitness, mit Freunden Chillen oder Pläne schmieden :D . Du bist erst 13 und musst dir kein Kopf machen und schon gar nicht erst an Selbstmord denken. Du hast die Zeit und nutzte sie SINNVOLL !  [Kein RTL xD]

Kommentar von MissYM21 ,

Man warum schreiben alle, dass ich 13 bin :D Bin 15 lmaooo xD

Kommentar von MissYM21 ,

Sorry, ich meinte mit 13 Jahren nicht mein Alter, sondern die Schulstufen. Im Moment besuche ich die 9. Klasse mit 15 Jahren, lol. 

Kommentar von Mr0programm ,

Ja gut :D , Kann vorkommen xD  Pass auf dich auf ! Ich wünsche dir viel Glück !  :P     Unternehm was sinnvolles in der Freizeit !

Antwort
von MissYM21, 20

Ich meinte btw, nicht dass ich 13 bin, sondern auf eine Schule mit 13 Schulstufen gehe. Tut mir Leid.

Kommentar von lil98i ,

Ich hab das verstanden (frag mich allerdings warum das die anderen alle nicjt gecheckt haben 0.0 ist doch eindeutig was gemeint war

Kommentar von MissYM21 ,

Haha, ich fands auch komisch, als plötzlich alle behaupteten ich wäre 13 :D

Antwort
von Seanna, 24

Da hast du recht. Sehe das wirklich nicht so wild.

Dass deine Eltern die Erlaubnis zurück ziehen ist unschön, ja.

ABER ganz sicher nicht das Drama als was du das hinstellst, du hast ebenso nach dem Abi noch die Möglichkeit und dann sogar selbst finanziert, das kostet nämlich ein Vermögen und es ist ja nicht so dass jeder 16jährige wegfährt (oder gar Auslandsjahr) nur du nicht. Selbst in Urlaub können viele wg Geldmangel nicht fahren und gehen stattdessen ARBEITEN!

Aber schon gar nicht ist das ein Grund für Suizid! Sorry, aber an dem Punkt wirds echt albern. Du bist doch nicht mehr im Kindergarten wo man so lang die Luft anhält bis man seinen Willen bekommt...

Und "die Hölle" ist ein Leben voller Angst unter Bedingungen wie Menschenhandel, Missbrauch jeder Art, Krieg, Folter... Aber ganz sicher nicht weil Mama und Papa nein zum Auslandsaufenthalt sagen den man 2 Jahre später immer noch machen kann.

Kommentar von MissYM21 ,

Ok. Ja das wurde anscheinend falsch interpretiert. Ich will mich nicht umbringen, ich will nur nicht mehr HIER sein. Ich denke, wenn man noch nie die Welt gesehen hat, ist es ein bisschen verständlich. Btw, meine Eltern waren so großzügig und haben meine Freunde angerufen um es mir auszureden :) Wow, super dass sie nicht mit dem eigenen Kind darüber reden, sondern sofort die Freunde anrufen, oder? Also ich finds richtig cool. Nicht. 

Kommentar von Seanna ,

Nein das ist natürlich nicht in Ordnung und das sollte auch geklärt werden, zur Not mit Schulpsychologen oder Beratungsstelle oder Lehrer. Dennoch zwar nachvollziehbar dass du frustriert bist, aber trotzdem überdramatisiert von wegen Leben vorbei und sowas..

Kommentar von MissYM21 ,

Ja okay, das stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten