Frage von mrglitch42, 68

Mein Leben hat irgendwie keinen Sinn mehr?

Ich denke immer nur an Drogen,Tod oder so.

Support

Liebe/r mrglitch42,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

Antwort
von conelke, 22

Dann gib Deinem Leben wieder einen Sinn. Setze Dir Ziele, schulisch, beruflich und privat und kämpfe dafür diese zu erreichen, dann hat das Leben auch wieder Sinn.

Antwort
von PicaPica, 42

Frage dich mal lieber, wie du von den Drogen wegkommst. Je nach Konsumdauer, erkundige dich nach Hilfen, Suchtkliniken etc. Wie alt bist du überhaupt?

Kommentar von mrglitch42 ,

Ich bin 14 und habe noch nie Drogen genommen

Kommentar von PicaPica ,

Na um so besser, fang einfach gar nicht damit an. Es gibt sehr viele sinnvolle Dinge in diesem Leben, die darauf warten, von einem verständnisvollen, engagierten Menschen erledigt bzw. unterstützt zu werden.

Sieh zu, einen möglichst guten Schulabschluss zu machen und damit Tür und Tor für deine späteren beruflichen Ziele zu öffnen. Wenn du das machen kannst, was du willst, wirst du niemals wieder an Drogen etc. denken, unabhängig und ausgefüllt sein.

Antwort
von mervehaha, 28

Denk an die schönen Dinge in deinem Leben oder an lustige Situationen mit Freunden, Familie etc.😊

Antwort
von thefow, 19

Du denkt oder konsumierst oder hast die konsumiert ?  Wenn du Englisch kannst würde ich das hier empfehlen:  

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten