Frage von Nieeek, 110

Mein Leben geht den Bach runter. Was tun?

Hallo ich bin männlich 14 und mein Leben geht den Bach runter. Vor ca. 1Jahr bin ich umgezogen in eine neue Stadt und von da an ging es nur bergab. Paar Freunde habe ich gefunden aber die haben keine Lust was zu machen und der Rest sind meiner Meinung nach Opfer. Im Gymnasium sind die Noten schlecht (6-4) und will nicht wechseln. Meinen Eltern erzähl ich nichts sonst bringen die mich um. Ich schwänze ab uns zu die Schule und mir ist jeden Tag langweilig. Meine Mutter erlaubt mir nichts zu machen und damit meine ich garnichts! Oder erlaubt mir nicht alleine mit dem Zug zur alten Stadt zu fahren (100km) wo Verwandte/gute Freunde wohnen. Ich mache gerade eine Sportart und auf die habe ich auch keine Lust mehr. Der PC würgt bei mir ab. Ich habe denke einer der schlechtesten Schulen in Deutschland gekriegt (zu alt 60Jahre, Lehrer sind schlecht, Direktor sagt selber das die schule schlecht ist, Kinder sind dort gestorben weil sie zu alt ist). Und in der Stadt kann man nichts unternehmen. Ich wurde beim einmaligen Shisha rauchen erwischt (Eskalation). Habe schon viel Geld verloren auf der Straße. Habe mal einfach so eine WiiU gekauft. Ich mochte sie nicht also hab ich sie wieder zurück gegeben und habe einen 300€ Gutschein zuruckgekriegt in einer der schlechtesten Elektronik-Fachmärkten. Manchmal weine ich weil mein Leben so schlecht ist. Mit meinen Eltern hab ich auch schon gesprochen ob wir vielleicht wieder umziehen aber das brachte nichts und auch bei vielen anderen Themen. Meine Klasse ist auch schlecht, die Freunde sind in der anderen also seh ich sie fast nie. Also kann mir jemand vielleicht helfen was ich tun soll? Danke schonmal!

Antwort
von Dultus, 28

Hey ho,

14 und dein Leben geht den Bach runter... Du weißt garnicht, was wirklich schlimme Situationen sind. Da hast du keine Ahnung.

(...)und der Rest sind meiner Meinung nach Opfer.

Selbst wenn über schlechte Witze gelacht wird, solltest du dennoch Freunde suchen und nicht nur deinen Kopf durchsetzen und andere mit "Opfer" beleidigen.

Ich schwänze ab uns zu die Schule und mir ist jeden Tag langweilig.

Dann geh zur Schule... Es herrscht Schulpflicht und deine Zukunft ist wichtiger als das Hier und Jetzt.

Oder erlaubt mir nicht alleine mit dem Zug zur alten Stadt zu fahren (100km)

Mein 14 Jähriges Kind würde ich auch nicht einfach fahren lassen. Da sind nicht nur Freunde...

zu alt 60Jahre, Lehrer sind schlecht

Schule zu alt oder die Lehrer? Weder noch ist schlecht... Meine alte Schule war ein paar Jahre älter und die Lehrer waren gut, obwohl einige älter waren. Außerdem sind Lehrer oftmals nur so gut wie die Schüler. Wenn man die Schule schwänzt oder den Unterricht langweilig findet, bekommt man auch nichts mit.
Schule ist mehr als leeres Gelaber.

300€ Gutschein zuruckgekriegt in einer der schlechtesten Elektronik-Fachmärkten

Misst du woran? Elektronikläden dürfen nur neue Ware anbieten...

Du lässt dich viel zu stark von deiner alten Stadt beeinflussen. Rede mit deiner Mutter darüber. Einfach, dass es dir schlecht geht.
Geh zur Schule, dein Leben geht danach noch weiter... Besonders mit 14...

MfG


Kommentar von Nieeek ,

Meiner Mutter ist es hauptsächlich wichtig das ich in die schule gehe, egal ob ich mit ihr rede ich versuche ihr die Ursachen zu erklären aber ihr ist es egal wegen den Freunden und alles Hauptsache Schule

Antwort
von Justwannaknow1, 56

Ich bin in ein anderes Land gezogen. 
Das ist kein vergleich zu dem. Wenn es langweilig ist wechsle, mein Gott.
Ausserdem übertreibst du hart und mir scheint es als würdest du alles schlecht machen was mit dir in Verbindung steht. 

Du musst was ändern damit sich bei dir was ändert!

Das heisst ändere dein Leben so, dass es dir wieder so wie in der früheren Zeit erträglich ist.

Mich regt es auf wenn ich als übergeordnete Generation zusehen muss wie 14 Jährige schon so über das Leben denken und wenn das noch schimmer wird rede mit deinen Eltern darüber.

Kommentar von Nieeek ,

Leider ist es so! Und ich brauche Hilfreiche Antworten!

Kommentar von Justwannaknow1 ,

Wenn du das nicht als hilfreich akzeptierst kann dir keiner helfen. Denn du nimmst Hilfe nicht an. Du solltest darüber nachdenken wie du dir selber helfen kannst auch wenn das schwierig ist. Und hallo du bist 14 bleib mal locker wird schon besser.

Kommentar von Nieeek ,

Ok hoffen wir mal, danke

Kommentar von Nieeek ,

Wenn ich mein Leben wie früher habe will brauch ich auch Freunde die zu mir stehen. Ich kann nicht mit 14 umziehen

Kommentar von Justwannaknow1 ,

Überleg mal wie es anderen Menschen im Vergleich zu dir geht. Freunde kannst du in jeder Ecke finden und ich glaube nicht das du keine Ahnung hast wie du Freunde finden kannst. Es geht einfach darum, dass du engere Freundschaften mit denen schliessen sollst mit denen du nur Oberflächlich befreundet bist so kommst du später auf neue Freundschaften.

Kommentar von Justwannaknow1 ,

Sonst rede mit den Rektor über die Situation wenn er schon die gleiche Denkweise hat und lass dir einen Psychologen vorbeischauen (ist nicht böse gemeint). Ich bin auch ein Psychopath aber nicht im negativen Sinne der Sozialen Gemeinschaft sondern einfach meine Denkweise. Ein Psychologe kann dir dabei helfen neue Antworten zu finden. Und helfe dir nicht mit Pillen, Drogen etc. heraus.

Antwort
von Alpako995, 39

Ohje du armer armer junge bei dieser traurigen Geschichte kommen einen die Tränen!

Wie kann man so viel Leid und Ungerechtigkeit nur aushalten?

Ohne PC und Wii! Wie kann man so leben? Hab sofort das Jugendamt eingeschalten, sie waren kooperativ und schicken dir bald den neusten PC und eine neue PS4 oder willst du lieber eine XboxOne?

Kommentar von Nieeek ,

Einfach alles danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community