Mein Leben ergibt keinen Sinn mehr, kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r AnonymesEntchen,

es wäre wichtig, dass Du Dich jemandem anvertraust. Vielleicht gibt es aus Deiner Familie jemanden außer dem Eltern, dem Du vertraust.

Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de Dort kannst Du Dich anonym und kostenlos beraten lassen.

Vieles lässt sich ändern, und wenn Du Deinen Charakter nicht magst, kannst Du an Dir arbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten, aus Deinem Tief wieder herauszukommen. Gib nicht auf und scheue Dich bitte nicht, Hilfe anzunehmen.

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Ich glaube nicht das du einen schlechten Charakter hast , die Menschen die nichts mit dir zu tun haben wollen sind meisten nur egoistisch und kümmern sich nicht um andere . Ich habe auch schon gelernt wie hat die Realität ist , viele in meiner Familie haben sich das Leben genommen, darunter leidet man sehr . Außerdem würde ich von meinem angeblichen Freunden nur verascht . Tja und jetzt sitze ich Tag für Tag hier rum und warte darauf das diese schmerzen aufhören . Ich verstehe diese Menschen auch nicht die das Leben anderer zerstören und nicht mal sich schämen und sich dann nur "Cool" fühlen . Ich habe wegen solchen meinen Bruder verloren , sie haben ihn geändert und geschlagen  nur weil er nicht der hübscheste war und jetzt lebt er nicht mehr . Die Menschen die das getan haben haben nicht mal ein schlechtes Gewissen sondern im Gegenteil suchen sich schon das nächste "Opfer"  . Ich finde sowas nur schrecklich und jetzt stecke ich selbst in dieser Phase und sehe das man niemanden Vertrauen kann . Ich würde dir gerne helfen und dir zeigen was für ein wunderbarer Mensch du bist . Wenn du mal darüber reden möchtest kannst du dich gerne melden , ich weiß wie du dich fühlst
LG Boden4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Mir gings auch so, vielen anderen wahrscheinlich auch, glaub mir das wird wieder. Iwan findet man gute Freunde und alles andere auch :3 Selbstmord is keine Lösung. Du bist erst 14 da kann noch so einiges passieren
  • Außerdem wenn man es mal on oben betrachtet hat das Leben von keinem eigentlich einen Sinn, keiner von uns ist wirklich wichitg. Doch trotzdem sind wir es. Finde etwas was du magst, bei mir ist es das zeichnen. Ein Hobby hat jeder, er muss es nur finden. :3 
  • Aber ich muss auch ein bissel meine andere Sicht geben, ich hab die Erfahrung gemacht dass Leute die sowas posten und die ganze Zeit davon reden, nur Aufmerksamkeit wollen, ich will nicht sagen das du es auch machst aber ich finds immer fragwürdig wenn Leute so viel von sich posten >3<
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Gefühl kenne ich... meine Psychologin hat mal gesagt, dass das ist, wie wenn man durch eine schwarze Brille sieht... man nimmt alles dunkler und schlechter wahr als es eigentlich ist. Und auch wenn du dir das jetzt nicht vorstellen kannst: Es wird besser, das kann ich dir versprechen. Du darfst jetzt nicht anfangen, nur dazusitzen und nichts zu tun. So hast du keine Erfolgserlebnisse und ich denke, genau das ist es, was du jetzt brauchst. Es fällt dir wahrscheinlich nicht ganz leicht, dich aufzuraffen und etwas zu tun, aber glaub mir, wenn du dich dazu überwindest, ist das schonmal ein erster Schritt bergauf. :) Und du könntest versuchen, einen Termin bei einem Psychologen zu finden. Der kann dich dabei unterstützen, wieder Motivation zu finden. Ist übrigens nichts, was einem peinlich sein müsste, ich kenne viele, die da schon mal waren :)
Ich hoffe, die Antwort hilft dir ein bisschen weiter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest (auch wenn es sich nicht so gut an hört) eine Therapie machen☺ Außerdem hast du sicher was tolles erlebt im Leben. Auf jeden Fall geht das Leben weiter auch wenn es mal nicht so gut läuft.☺☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymesEntchen
26.04.2016, 21:19

Meine Therapeutin wurde vom Auto angefahren und liegt im Krankenhaus

0
Kommentar von Tkiym
27.04.2016, 10:43

Oh nein wie Sugoi , und ermunternd dieser Kommentar war.<333 Ist ja richtig Togo wie du dem Menschen vermittelst das sie eine Therapie brauchen. Find ich richtig Kawaii<3

Nicht.

0

es gibt Momente im Leben wo du keinen Sinn mehr siehst und dich umbringen willst. Jemand hat ausgelebt und jemand nicht manchmal muss jemand sterben damit die anderen wieder anfangen das Leben zu schätzen. Der Tod ist möglich....der Tod ist möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst durchhalten. Ich weiß das ist extrem schwierig aber in 5 Jahren wirst du als selbstbewusster Mensch stolz auf diese zeit zurück sehen und du wirst sagen können "ich hab es geschafft". Egal wie schlimm es jetzt aussieht es wird besser. Und du bist definitiv nicht hässlich das glaubst du nur weil du deine eigenen Schönheit nicht sehen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu das nicht das ist der Teufel der in dir spricht und du denkst das wäre eine Lösung. Jetzt leidest du noch doch wie heißt es Gott lässt die guten Menschen als erstes leiden, später passiert genau das Gegenteil. Kenne viele Leute die genauso waren. Kopf hoch alles wird gut! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymesEntchen
26.04.2016, 21:17

Ich bin Satanist, ich glaube nicht an Gott

0

Kein Suizid/selbstmord das ist keine lösung ich find mich auch nicht wirklich hübsch und ich bin faul und aggresiv aber ich kämpfe dagegen an mit erfolg auch wenn nur langsam und das mit den Eltern ist weil sie wollen das man selbstständig wird Freunde sind um dich ich zum beispiel ich finde dich schon von den texten sehr sympatisch es ist auch keine lösung das ist fliehen aber die probleme sind schneller als du.

denk dran es giebt immer jemernden dem es schlechter geht als dir...

such dir Psychologische hilfe rede mit freunden lenk dich ab mit Hobbys oder musik alles steht noch vor dir setze dir ein Ziel das musst du erreichen bevor du stirbst. ich zb. will was auf der Welt verändern bevor das passiert darf ich nicht sterben. ich bin auch erst 14 Jahre alt

wenn du jemernden brauchst ich bin jeden tag für dich da

schöne zeit weiterhin ich hoffe ich konnte dir was zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter hatte ich auch so starke Probleme. Ich wollte mich nur noch umbringen. Heute bin ich so froh,es nicht getan zu haben. Ich bin jetzt 19, habe eine tolle Ausbildung, einen Freund mit dem ich ein Haus gekauft habe, ich bin total glücklich, schöner könnte mein Leben nicht sein. Es kann sich alles so schnell zum guten wenden. Auch du schaffst das! Glaub an dich und denk immer an die positiven Dinge des Lebens. Denk an die Zukunft. Es liegen noch sooo viele Jahre vor dir. ♡♡♡
LG Tina :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal kein selbst mord begehen weil das ist FALSCH du könntest ja mal mit Deinem Eltern reden oder jemand anderes aus der Familie den du magst aber kein Mord begehen :((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist das jetzt wirklich ernst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du gesund ? Alles andere kann man ändern. Man muss sich nur ein bisschen Mühe geben. Es kommt keiner der dich schöner macht, oder deine Schulnoten verbessert. Das Schlimmste ist sich selbst zu bedauern, damit ziehst du dich nur weiter runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymesEntchen
26.04.2016, 21:20

Ich bin gesund, bis auf die zwei weiteren Persönlichkeiten, die paranoiden Anfälle und Leukämie 

0

Was möchtest Du wissen?