Frage von Stratitis, 43

Mein Laptop spielt verrückt. Dauernd poppen bei geöffnetem Browser viele "speichern unter"-Fenster und Ähnliches auf. Hardware defekt?

Mein Laptop (HP, Windows 8) spielt verrückt. Dauernd poppen bei geöffnetem Browser viele "speichern unter"-Fenster und Ähnliches auf. Manchmal wird auch alles automatisch markiert Ich habe den PC mehrfach auf Malware überprüft, ohne Befund. Auch das Zurücksetzen auf Werkseinstellung konnte das Problem nicht beheben. Ist der Laptop möglicherweise defekt? Kommen derartige Probleme häufiger vor?

Viele Grüße Martin

Antwort
von DerSchokokeks64, 37

Hallo. Wechsel mal deinen Browser( Internet Explorer ist nicht gut, nimm Firefox). Und lass mal ADWCleaner drüberlaufen, der findet alles. Auch irgendwelche "angeblich nützliche Malware" https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Kommentar von Stratitis ,

Habe ich, es tritt jedoch nicht nur beim Browser auf. Außerdem wurde der Laptop neuinstalliert und das Problem besteht fort...

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Kannst du mir ein Screenshot der Meldung schicken, oder mir sagen, um welche Datei es geht?

Kommentar von Stratitis ,

Keine Meldung, nur viele speichern-unter-Pop-Ups. und meine Download-Bibliothek wird geöffnet. Manchmal aber tippt der Laptop auch Zahlen, etwa in Word. Immer wenn das so ist, ist das ein ganz schönes "Gewitter", dann gibt es aber auch manchmal keinerlei Probleme. So wie gerade, ich kann problemlos arbeiten.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Okay. dann lass mal deine Tastatur reparieren, den Grund weißt du ja ;D. Das sollte helfen. Wenn nicht, frag einfach wieder. Ich bin da.

Antwort
von nutsnbolts, 43

Könnte es sein, dass einzelne Tasten hängen oder irgendwann mal irgendeine Flüssigkeit in die Tastatur gelaufen ist?

Kommentar von Stratitis ,

Die Tastatur hat tatsächlich mal etwas Flüssigkeit abbekommen, dies ist jedoch schon eine ganze Weile her. Und obwohl es eine zuckerhaltige Flüssigkeit war, die in der Tat einige Tasten schwergängiger werden ließ, hatte ich nie Probleme damit. Auf jeden Fall bleibt keine Taste kleben. Kann aber ein Hardware-Fehler vorliegen, durch den Falsche "Impulse" ausgesendet werden?(Strg-Taste z.B.)

Kommentar von nutsnbolts ,

Vielleicht hat sich die Kohlebeschichtung des Kontakts unterhalb der STRG Taste durch die Flüssigkeit teilweise abgelöst; das könnte zu den von Dir beschriebenen Effekten führen.

Bei manchen Laptops ist die Tastatur als separater Block eingesetzt, der sich durch einige kleine Schrauben lösen lässt. Dann kannst Du der Sache besser auf den Grund gehen. Aber sei vorsichtig beim Öffnen, damit Du das Flachbandkabel nicht abreisst, das Tastatur und Motherboard miteinander verbindet.

Kommentar von Stratitis ,

Puh, das traue ich mir nicht zu. :) Manchmal gibt es jedoch wieder keine Probleme. Klingt aber nicht unplausibel!      

Kommentar von Stratitis ,

...und andererseits hat er mir vorhin einige Male "3333" einzutippen. Dann wurde wieder alles markiert, dann kamen Speichern unter- Pop-Ups. Falls die Theorie der Kohlebeschichtung zutrifft, müssten weit mehr Tasten mitbetroffen sein.

Kommentar von nutsnbolts ,

...gut möglich. Zum Test könnte man eine externe USB Tastatur anschließen und den Treiber der internen über die Systemeinstellungen deaktivieren. Dann weisst Du genau, ob sie der Übeltäter ist...;<)

Kommentar von Stratitis ,

Jawoll, das klingt super! Ich probiere es morgen aus!

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Windows, 33

Taste verklemmt / Fremdkörper / Flüssigkeit

Kommentar von Stratitis ,

Ja, Flüssigkeit. Jedoch vor Monaten. Einige Tasten klebten (Leertaste) danach, jedoch nie mit Problemen. Nun, viel später, entstehen die Probleme.

Kommentar von surfenohneende ,

Ja, Flüssigkeit. Jedoch vor Monaten. Einige Tasten klebten (Leertaste) danach, jedoch nie mit Problemen. Nun, viel später, entstehen die Probleme.

Nachwirkungen, 

Tastatur ersetzen

am Laptop NICHT: Essen / Trinken / Rauchen

Antwort
von egglo2, 14

Ich denke, User nutsbolts hat die richtige Idee. Wird wahrscheinlich das Problem sein. Klingt, als sei die Tastatur der Übeltäter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community