Mein Laptop ist Sehr langsam was tun!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grafiktreiber mal neu installieren, 

Festplatte defragmentieren (mit Disk SpeedUp)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du deinstallierst mal alle unötigen Programme. Dannach machst du einmal einen ordentlichen Virenscan. Nach dem Virenscann läufst du noch mal mit dem CCleaner rüber. Hilft das noch immer nicht hilft nur noch das neu aufsetzen des Computers. Aber gib nie auf!

Oh die Festplatten defragmierung hab ich ganz vergessen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne ssd kaufen oder probiers mal mit linux ubuntu, vlt. funktioniert dass damit besser (ein anderes Betribesystem) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein dass dein Speicher zu langsam ist. Ich würde ihn austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxi006
05.06.2016, 17:41

Das glaube ich nicht Nur wenn ich im Internet bin ist es sehr langsam Seiten laden fast überhaupt nicht 

0

Die Energieeinstellungen auf Leistung setzen, schauen wie hoch die CPU Auslastung ist und ob Programme im Hintergrund laufen, die "merkwürdig" sind und Du nicht installiert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxi006
05.06.2016, 17:44

Erklär es mal das ich es auch verstehe 

0
Kommentar von bubblefisch
05.06.2016, 18:00

Er hat es doch schon echt einfach erklärt.
Man kann sein PC auf drei Arten einstellen (+benutzerdefiniert).
1. Leistung =Die visuellen Effekte sind geringer und nicht mehr so schön (Keine kantenglättung usw.). Es wird dafür schneller gearbeitet und man kann mehr, weil der PC nicht mehr so mit den visuellen Darstellung beschäftigt ist.
2. aussehen (Hab den Namen jetzt vergessen. Das ist das Gegenteil von Leistung).
3. ausgeglichen= Das wäre die Mitte und meist die Standart Einstellung.

Mit Strg +Alt+ entf. kann man den taskmanager aufrufen. Dort kannst du die CPU Leistung sehen.
Wie dein PC halt gerade arbeitet bzw. wie sehr er beansprucht wird und welche Programme was alles beanspruchen.
Außerdem kann man sehen, welche Programme alles aktiv/Inaktiv sind im Hintergrund laufen.
Er hat gemeint " Programme die merkwürdig wirken und die du nicht installiert hast", dass es möglicherweise Programme ,wie ein Virus, sein könnten. Also schadprogramme, die Leistung fressen und gegebenenfalls sogar deine Daten auspioniert. Also du könntest malware draufhaben ,die immer bestimmte Internet Seiten aufrufen, Programme herunterlädt bzw. Weiterleitet (hochlädt),oder dein PC halt langsamer machen.

1