Frage von Nyktofylis, 22

Mein Laptop braucht lange um Prozesse und Programme zu starten, ich habe schon einiges Versucht. Woran kann es noch liegen?

Hallo Leute, mein Laptop braucht immer länger zum Anmelden, sowohl auch zum starten von Programmen und verschiedenen Prozessen. Folgende Dinge habe ich schon probiert: - Registry Fehler behoben und gelöscht - Jegliche Temporäre Daten von Anwendungen und Windows gelöscht - Alle Datenträger sauber Defragmentiert - Alle Windows updates ausgeführt - Alle Prozesse, welche nicht für den Startup benötigt werden, aus dem Auto-Staratup genommen

Es werden jetzt im moment 20 Prozesse ausgeführt und die Arbeitsspeicherauslastung liegt bei ca 35%die CPU auslastung bei 10%, trotzdem braucht er für alles einfach zu lange.

Habt ihr noch eine Idee was ich noch testen könnte ohne die Festplatte komplett zu Formatieren und Windows neu aufzusetzen?

Danke im Voraus

Antwort
von sTylexIV, 21

Steig auf Windows 10 um. Dadurch hast du nochmal deutlich mehr Leistung.

Kommentar von Nyktofylis ,

Glaubst du die Leistungssteigerung greift auch bei nur 2,1GHz Core und 4GB Ram?

Kommentar von sTylexIV ,

Warum nicht?
Kann mir kaum vorstellen das es schlimmer werden kann. :)

Antwort
von DerSchokokeks64, 22

Hmmmm....eventuell ein besseres/neueres Betriebssystem.

Kommentar von Nyktofylis ,

Im moment läuft Windows 7 Home Premium 64bit drauf. Das sollte ausreichend sein :)

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Eigentlich schon, jap. mach mal das Basit-Theme rein und alle Widgets und andere unnötige Dinge raus.

Kommentar von Nyktofylis ,

Alles schon aus ^^ Ich sag ja, ich kenn mich eigentlich genug aus mit meinen Babies, aber irgendwie steh ich hier am Laptop aufm Schlauch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten