Frage von Scoomer, 25

Mein Laptop-Arbeitsspeicher spinnt herum was tun?

Also ich habe meinen Laptop mit Ram etwas stärker machen wollen, früher 1x2GB und 1x1GB also 3GB Ram. Danach habe ich beide rausgeholt, und nur einen 4GB Stick reingebaut. Der Laptop und der Ram sind kompatibel. Ich starte den PC. Ramverbrauch nur 25 Prozent. Nach 5 Minuten geht es jede Sekunde 2 Prozent höher bis nur noch 5 Prozent übrig sind und die 95 sind belastet ohne grund. Nein da läuft kein Programm im hintergrund das so viel frisst. Mit den 3GB wars nicht so. Und ich möchte nicht die 3GB wieder reinbauen da ich den neuen Ram nicht zurückgeben kann der auch funktioniert. BS 4 = Windows 7 HP 64bit

Antwort
von Andy141199, 14

Ruf mal den Task-Manager aus (Strg+Alt+Entf), aktiviere die "größere Ansicht" und wähle oben Prozesse. Dort steht der Verbrauch vom CPU dem RAM und co. Dort kannst du mal überprüfen, ob nicht doch ein Programm so viel RAM frisst. (Meist unnötiger Updater o.ä.)

Antwort
von M0dj0, 12

Woher willst du wissen, dass sich der RAM füllt, wenn kein Prozess diesen benutzt? Das ist irgendwie nicht logisch. Wenn im Tastmanager der RAM bis 95% gefüllt ist, dann kannst du auch nachsehen, welcher Prozess dafür verantwortlich ist. Ich gehe nicht von einem Hardwaredefekt aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten