Frage von garf1ld, 262

Mein Läppi hat plötzlich ein Problem mit dem USB-Stick. Wie kann ich auf die Daten trotzdem zugreifen?

Ich habe jede Menge Daten auf meinem Transcend USB-Stick abgespeichert, aber plötzlich kann ich diese Daten nicht mehr abrufen. Jedes Mal kommt die total unsinnige Meldung "Sie müssen den Datenträger formatieren bevor Sie ihn verwenden können." So ein Quatsch! Würde ich das machen, wären doch alle Daten drauf weg. Weiß jemand eine Lösung??

Antwort
von jbachert, 213

Einen Treiber peripher downloaden und installieren, 
oder versuchen den USB Stick an eine andere Zentrale zu koppeln. 

Sonst gibt es bestimmte Programme (Software), die den Inhalt deines USB Sticks in einen Ordner extrahieren können und sie somit sicher stellen, sollten sie nicht Gesichert (Passwort) sein. Quellen könnten dafür YouTube oder auch Google sein. 

Lg.

Antwort
von WhoAm1, 192

über Linux oder Mac OS könntest du ihn vermutlich noch auslesen, hatte das auch schon des öfteren, Linux hat immer funktioniert.
Windows ist was das geht leider ein bisschen dumm aufgebaut.

Kommentar von garf1ld ,

Hab leider nur Windows.

Antwort
von ZuumZuum, 174

Dein USB Stick ist einfach gestorben. Du kannst es noch einmal an ein paar anderen Rechnern versuchen. Klappt das da auch nicht ist das Teil ein Fall für die Tonne und deine Daten leider futsch.

Kommentar von garf1ld ,

Funktioniert auch mit anderen Läppis nicht. :(

Antwort
von Eisenkatze, 143

meist sin nutzer selber schuld an sowas. stick nicht ausgeworfen sondern einfach abgezogen. stick verschmutzt dur staub und dreck im anschluss. buchde im gerät veschmutzt da luft angesaugt wird oder schmutziger stick dreck in die buchse schiebt.

Kommentar von garf1ld ,

Der Transcend ist neu, und das Problem hatte ich mit einem anderen Stick von SanDisk, den ich mittlerweile über 5 Jahre nutze, nie! Auch jetzt nicht. also kommentar mit "nutzer ist schuld" ist nix hilfreichhh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten