Frage von Schokobaer2000, 201

Mein Kumpel will Freundschaftplus was tun?

hey ich bin w.14 und habe einen kumpel der 16 ist und er will mit mir Freundschaft + was soll ich tun... auserdem hab ich angst mich in ihn zu verlieben, den er hat gefühle für jemand anderes mit der er schon fast zsm ist...was soll ich tun?

Antwort
von GoodFella2306, 45

Das klingt eher so danach, als ob er zusätzlich zu seiner Freundin noch jemanden für Sex braucht. Wenn dem wirklich so ist, dann dürfte das keine "Freundschaft" plus werden, sondern einfach nur plus.

Antwort
von kimiriedel, 92

Ich würde es ablehnen. Am Ende zerstört es meistens die Freundschaft...

Antwort
von Mirtaslil, 54

Warum macht ihr so jung affären...ich hab doch eure gefühle nicht unter kontrolle..lass es sein....sonst verliebst du dich und stellst dann noch weitere 100 fragen

Antwort
von DieSonne123, 121

Hallo.
Wenn du das willst dann tu das. Aber uch bin kein Fan von Freundschaft +. Es ist deine Entscheidung. Wenn du angst hast dich in ihn zuverlieben würde ich es lassen.
LG

Kommentar von WalterE ,

Diese Auffassung teile ich. Ich finde das ohnehin merkwürdig. Ich meine, es kann mal was bei guten Freunden passieren :) dann kann man sagen das war einmalig oder wir machen mehr draus. Aber mir ist das ein zu gefährliches Spiel mit meinen und den Gefühlen des anderen Menschen. Und zwar völlig unabhängig vom Alter. 

Kommentar von DieSonne123 ,

🖒

Antwort
von WalterE, 96

rein gefühlsmäßig ohne das weiter begründen zu wollen: Finger weg! Ich bin viel älter und trotzdem kein Freund von solchen Geschichten. Man spielt da schnell mit Gefühlen, und das sollte man nicht tun. Aber das ist nur meine Meinung - dumm finde ich hier dass er ja offenbar eine andere am Start hat. Also beschädige Dich nicht! 

Antwort
von Anya14, 81

Freundschaft + hst nichts mit Gefühlen zu tun. Was zählt ist der Spass. Wenn du Angst hast dich zu verlieben, würde ich es nicht tun!

Antwort
von Altersweise, 71

Ich glaube, dass euch beiden die Reife noch fehlt. Ich weiß nicht, ob du schon weitergehende sexuelle Erfahrungen hast, aber ich denke nicht, dass du dein erstes Mal erleben solltest, wenn keine tiefen wechselseitigen Gefühle vorhanden sind.

Er hat was mit anderen laufen, du hast Angst, dich zu verlieben. Das sind keine guten Voraussetzungen für eine sexuelle Beziehung, die unter gleichwertigen Partnern stattfindet. Ich fürchte, du wirst emotional schwer draufzahlen, während er sein Vergnügen hat.

Antwort
von Gummibusch, 45

Was für ein genialer Schachzug diesem Quatsch noch einen schicken Namen zu verpassen... 😷

Ich würde das an Deiner Stelle nicht einmal in Erwägung ziehen. 

Antwort
von Shiranam, 123

Lehn sein Angebot ab. Es würde Dir nur wehtun, wenn er jetzt schon mit den Gedanken bei einer Anderen ist. Du würdest Dich benutzt fühlen, weil Du ihn magst.

Du mußt deine Ablehnung ihm gegenüber nicht begründen. 

Sag: " Laß uns lieber gute Freunde bleiben"

Antwort
von jessiii1446, 68

Lass es auf jeden Fall sein.

Du bist zu jung für sowas und sowas geht einfach nie gut aus.

Du wirst dich sicher verlieben und dann wird es sehr schmerzhaft für dich.

Außerdem kann das Ganze noch schlimmere Flogen haben, wenn sich das Ganze auch noch verbreitet.

Kommentar von ChrisFrage24 ,

Ja ist echt so. Kenne im Freundeskreis eine, die dann als Sch..... abgestempelt wurden ist. Und nun hat sie Probleme mit einem Jungen zusammen zu kommen. :/

Kommentar von jessiii1446 ,

Genau sowas musst du beachten.

Man kann niemandem vertrauen also lass dich nicht blenden, egal was er auch sagt.

Kommentar von WalterE ,

gewisse Dinge ändern sich eben nie, nicht in 20, nicht in 30 Jahren und mehr .... "Schul, - Dorfmatratze" Der Junge ist hingegen ein toller Hecht .... 

Antwort
von sojosa, 53

Ich glaub nicht dass das was für dich ist und ihm gehts nicht um dich sondern nur um den Sex. Das willst du nicht, denk ich mal. Oder doch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community