Frage von Ajchi, 52

Mein Kumpel lädt sich im Internet Musik runter(alben) was tun damit er es lässt?

Er hat sehr viele Songs vom Internet runtergeladen ich hab gehört dass es illegal sei.

Ich sag ihn die ganze Zeit er soll es lassen, aber bringt alles nichts weil er ein Sturkopf ist

Wie kann ich ihn davon überzeugen? würde es noch was bringen alles zu löschen?

Hilfe ich will nicht das er ins Gefängnis kommt

Antwort
von palindromxy, 24

Nein, löschen bringt nichts. Wenn, dann würde er eine Anzeige aufgrund von Copyrightverletzungen bekommen, die aufgrund seiner Zugriffsaktivität auf den entsprechenden Servern gerechtfertigt wäre, sobald er es also vollständig heruntergeladen hat können diese Verbindungsdaten gegen ihn verwendet werden. Gefängnis ist dennoch sehr, sehr unwahrscheinlich.

Die deutsche Justiz hat nicht genügend Mittel um Einbrecher zu schnappen, dann also wohl auch nicht genügend Mittel um jede Copyrightverletzung zu finden und zu verfolgen. Sie könnnen nicht einfach das gesamte Netz überwachen, Schätzungen zufolge laden ca. 8 Millionen Deutsche illegal Musik. Dass sie gerade ihn schnappen und für privaten Gebrauch drankriegen wollen ist ebenfalls sehr unwahrscheinlich. Die Polizei verfolgt die Strategie meist nur die Uploader zu strafen, wenn sie diese aus dem Verkehr zieht kann auch keiner mehr herunterladen. ;-)

Bei größeren Mengen dürften sie aber auch Privatpersonen verfolgen, da es dann doch zu viel Schaden für das Unternehmen bedeutet.

Kleine Ausführung am Rande.. Spotify zu benutzen ist auch nicht viel besser, da erhalten die Künstler genau so viel wie bei illegalen Downloads.

Antwort
von Zucker199, 41

Er kommt schon nicht ins Gefängnis.. es gibt höchstens eine Geld Strafe. Lass deinen Freund machen, es soll nicht dein Problem sein wenn er Geld bezahlen muss.

Antwort
von V4ley, 25

Habe schon über 10 Alben innerhalb von 2 Jahren runtergeladen und mir ist nichts passiert.

Antwort
von Gesuchter, 33

Das mit dem Löschen bringt nichts mehr.
Lass ihn mal erwischt werden, dann kann er erstmal für ein paar Jahre sein gesamtes Geld an die Musikfirmen schicken. Ich glaube spätestens dann merkt er, dass sich es doch lohnt ein Album zu kaufen.

Kommentar von palindromxy ,

Nein, es lohnt sich nicht. Es ist keine Alternative Alben zu kaufen, sie sind dermaßen überteuert und allgemein sollte man Musik nicht kommerzialisieren, denn das tötet Musik.

Antwort
von lobster3221, 30

Solange er die Musik nicht über Fileshare Plattformen lädt, passiert ihm nichts, wie gesagt solange es nict Filesharing ist.

Antwort
von Izarion, 9

Du solltest ihn der Polizei melden bevor sie von alleine auf ihn zukommen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten