Frage von christoforie, 47

Mein Kumpel ist wieder mit seiner Ex zusam,die ihn voll verarscht hat.Ich habe ein komsiches Gefühl das sie es wieder macht,aber er will nicht hören auf uns?

Antwort
von AlderMoo, 18

Es gibt ein 100% zutreffendes Sprichwort, leider recht rüde Ausdrucksweise:

"Wenn der SchwanX steht ist der Verstand im ArscX"

Gilt wohl auch für Deinen Freund. Du änderst das nicht. Wenn Du ihn vorsichtig darauf hingewiesen hast, laß ihn machen.

Kommentar von christoforie ,

ok ich war für ihn da, wo es ihn nicht gut ging wegen ihr.Und jetzt hat er mich auf Block/kein Kontakt mehr. 

Er hat ein Motorradanzug gekauft für Sie und sie hat es weiter geben.an den Typen mit den sie fremd gegangen ist 

Antwort
von KleineLady, 33

Er muss die Erfahrungen selber machen.
Vielleicht geht ja doch alles gut

Kommentar von christoforie ,

das denke ich eher weniger,wo die zusam waren hat sie in facebook nicht vergeben gemacht.sie hat ihn auch bedroht.und dann wo er wieder neu vergeben war kam sie auf einmal wieder an.und wollte ihn wieder zurück. 

Antwort
von NewSanchez86, 14

Dann lass ihn doch, wenn er unbedingt mit einem Fleischwolf ... haben will.

Sagen das es keine gute Idee ist, sich das anschauen, beraten, sich das weiter anschauen, scherben aufsammeln, Geheule anhören, zustimmen, zwischendurch sagen: "Ich habs dir doch gesagt!" weiter das Geheule anhören, in Bars & Kneipen schleppen abfüllen und so weiter und so weiter.

Kommentar von christoforie ,

Ich habe es ihn gesagt mehrmal´s. zugar.Das sie dich wieder verarschen tut auch ein paar seiner freunde haben es ihn gesagt.

sie hat sich zugar aufgeregt wegen küssen. bei Silvester das er zu lange küsst: Also ich finde das süß,wall so kann man mit den alten abschließen und mit den neun beginnen.  

Kommentar von NewSanchez86 ,

Ja, aber was willst du machen, der Mensch lernt am besten selbst.

Und wer nicht hören will muss fühlen.

Es ist seine Entscheidung und auch das akzeptieren von Entscheidungen, die einem Menschen eventuell weh tun ( offene Gewalt, Selbstverstümmlung, selbstgefährdende Aktionen ausgenommen) gehört zum Freundsein dazu.

Wenn er es so will, müsst ihr das akzeptiern, ihn beraten und stützen und ihn seine Erfahrungen machen lassen.

Kommentar von christoforie ,

ich habe es ihn gesagt, mehr kann ich nicht machen das weiß ich! er hat mich ja auf Block,ich akzeptiere es ja. Am meisten sie hat nicht mal um hin gekämpft, wo es aus war,und sie dann erfahren hat das er eine neue hat.Aber das andere Mädchen hat gekämpft um hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten