Frage von skyjoyce2006,

Mein Kühlschrank kühlt nicht mehr richtig

Seit ein paar Tagen kühlt der Kühlschrank nicht mehr richtig, die Lebensmittel verdebenund ich weiß nicht woran das liegen könnte... Das Gefrierfach ist aber noch normal gefroren. Kann mir da jemand einen Tipp geben? Und weiß vielleicht noch wer wie lange Garantie auf solche Geräte besteht?

Hilfreichste Antwort von Peppie85,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

deine Beschreibung klingt eigentlich eher nach gar nicht mehr als nicht mehr richtig. wenn er noch läuft, dann hast du ein Problem. das deutet darauf hin, dass der Kühlkreislauf druck verloren hat. dann ist der Kühlschrank im Hintern...

läuft er nicht mehr, ist mit ziemlicher Sicherheit der Thermostat hinüber. das kannst du austesten, in dem du ihn überbrückst aber VORHER den Stecker ziehen. kommt der Motor, dann hast du Glück... ein neuer Thermostat kostet je nach Modell ca.. 20 € und ist mit ein wenig handwerklichem Geschick innerhalb weniger Minuten gewechselt...

lg, anna

Kommentar von skyjoyce2006,

Also wenn nicht diesen Regler ganz aus drehe und dann wieder an, auf die erste Zahl, dann fängt der Kühlschrank an zu brummen. Also denke ich mal das er dann kühlt. Das hält aber nicht lange an, dann hört es wieder auf, so geht es die ganze Zeit. Halt immer beim An- und Ausmachen...

Antwort von Sozialist,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie dick ist denn schon das Eis im Gefrierfach ?

Alles aus Kühlschrank ausräumen ,Stecker ziehen ,abtauen lassen .

Kühlschrank auswaschen .

Alles einräumen ,Stromstecker rein ,Einstellrad ( mit Zahlen ) auf 5 einstellen und nicht mehr daran drehen ( Nicht immer an und Ausstellen )laufen lassen .Nach 24 h Tempratur messen und eventuell korrigieren wenn zu kalt auf 4 stellen .

Kommentar von skyjoyce2006,

Okay, ich werde es versuchen. Das Eis ist schon sehr dick, das das daran liegen könnte das hätte ich aber nicht gedacht... :-) Mal sehen ob es was bringt.

Kommentar von skyjoyce2006,

Also das habe ich jetzt alles gemacht. Ich habe jetzt auf fünf gestellt und werde morgen um die selbe Zeit nochmal sehen. Aber das Gefrierfach war ebend schon wieder Eiskalt, beim Kühlschrank hat sich bis jetzt von der Temperatur noch garnichts getan...

Kommentar von Sozialist,

Wenn er nicht kaputt ist , müsste die Temperatur im Kühlschrank heute Abend schon etwas tiefer sein . Wie heisst der Kühlschrank den genau ? Oder auch wie alt ist der . Wenn er noch keine 3 Jahre alt ist könnte man ihn umtauschen .( muss aber noch Rechnung vorhanden sein )

Kommentar von skyjoyce2006,

hallo, also ich hatte alles gemacht aber es hat nichts geholfen, jedenfalls nicht wirklich... Es ist dann zwar so von 16 auf 15 Grad runter aber das hats ja nicht gebracht. Ich habe dann ein neues Thermostad bestellt und einbauen lassen. Jetzt funktioniert er wieder. Der Kühlschrank wird im Dezember drei Jahre alt. Die Firma sagte aber es sind nur zwei Jahre Garantie drauf... Trotzdem Vielen Dank für die Hilfe!

Antwort von juli1212,

in deinem kühlschrank muss ein kühlregler sein !!!!!

Kommentar von skyjoyce2006,

So ein Rädchen mit verschiedenen Kühlstufen?

Kommentar von skyjoyce2006,

Das habe ich jetzt vorhin mal von fünf auf sieben gestellt aber es ändert sich an der Temperatur nichts. Ich hab mal ein Termometer reingestellt und das sagt 18 °C

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community