Frage von slenderman11, 23

Mein Knie tut aus unerklärlichen Gründen krass weh?

Hallo, nach dem aufstehen schon hat mein Knie ziemlich weh getan... Ich konnte nur noch humpeln. Jetzt ist der Schmerz über den Tag verteilt aber noch um vielfaches schlimmer geworden. Bei jeder kleinen Bewegung tut es m´MEGA weh. 1.Woran kann das liegen? 2.Wie mache ich das es besser wird ? :o

Ich hatte die ganze letzte Woche auch eine Grippe, meine mutter meint davon tun die Gelenke immer weh... Aber was mach ich jetzt? :/

PS: Ich hab es schon mit Voltaren eingecremt und einen Verband drum gemacht, ist aber nicht besser geworden

Antwort
von emily2001, 4

Hallo,

geh mal am Montag zum Arzt und laß einen Ultra-Schall des Knies machen, dann kann man ziemlich genau sehen, was da los ist.

Sollte es einen Erguß geben, dann laß mal eine Blutentnahme machen, da es sich in dem Falle um eine rheumatische Erscheinung handeln könnte.

Wenn es eine Schwellung am Knie gibt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß du einen Knieerguß hast. Spontane Knieergüße nach einer Grippe sind verdächtig.

Man sollte bei der Blutuntersuchung den Rheumafaktor ermitteln lassen, und ob du irgendwelche Anzeichen für eine Entzündung irgendwo hast. Manchmal liegt eine solche Entzündung/einen solcher Erguß am Knie daran, daß man eine Autoimmunerkrankung entwickelt hat (in dem Falle ist man seronegativ), welche die Gelenke angreift. Dies solltest du unbedingt klären. Wenn Herzschmerzen auch noch dazu kämen, dann mußt du dies auch klären lassen.

Wenn du auf dem Wege bist, magersüchtig zu werden, dann laß dich unbedingt behandeln. Dieses Ritzen ist oft ein Zeichen dafür, das etwas nicht stimmt.

Siehe:

http://www.apotheken-umschau.de/Magersucht/Magersucht-Koerperliche-Folgen-18890_...

Gute Besserung, Emmy

Antwort
von Maiqueen, 3

Auf jeden Fall ruhig halten !! Liege grade selber hier...nur ist es bei mir das Fußgelenk :/ Und viel kühlen. Ist es geschwollen oder so ?😐 Gute Besserung !!:)

Antwort
von slenderman11, 2

War gestern Nacht noch im Krankenhaus da die Schmerzen immer schlimmer wurden. Es wurde auch geröncht und Blut abgenommen. Wurde aber nichts festgestellt. Habe dafür aber Schmerz Tabletten bekommen und wenn es Montag nicht besser ist wird ein MRT gemacht

Kommentar von emily2001 ,

Hallo,

mach einen Termin bei einem RHEUMATOLOGEN !

Bei der Blutentnahme muß man nach dem Rheumafaktor suchen, und auch ermitteln, ob du evtl. nicht seronegativ bist, was auf eine Autoimmune Erkrankung deuten würde!!!!

Glaub mir, ich weiß Bescheid... Bei spontanen Ergüßen muß man an Rheuma denken!

Ich weiß´auch das die Schmerzen sehr stark sind und kaum mit Schmerzmitteln zu behandeln sind. Bei mir hat Ibuprofen null Wirkung gehabt, auch wenn ich die ganze Packung geschluckt habe - was ich nicht hätte tun sollen - es gab eine Linderung für nur 2 Stunden, nachher fing es wieder an: messerscharfe Schmerzen, Gehen fast unmöglich...

Emmy

Emmy

Antwort
von MatthiasHerz, 6

Moin.

Zu 1.:

Das kann daran liegen, dass offensichtlich nicht in der Lage bist (D)einen Arzt anzurufen oder den Notruf 112 und stattdessen lieber recht seltsam anmutende Fragen in diesem Forum stellst, wo niemand Deine Krankheitsverläufe kennt und in Dein Knie hineinsehen kann.

Zu 2.:

Du machst, dass es besser wird, indem (D)einen Arzt anrufst oder den Notruf 112, anstatt recht seltsam anmutende Fragen in diesem Forum zu stellen, wo niemand Deine Krankheitsverläufe kennt und in Dein Knie hineinsehen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten