Frage von ricarda300, 38

mein kleiner finger ist angeknackst, was tun?

vor 6 monaten hatte ich einen fahrradunfall. bei diesem fehlte mir eigt nichts schlimmes, ich habe mir nur ein paar schürfwunden zugezogen, so genau weiß ich es nicht, weil ich nicht beim arzt war. auf jeden fall war mein kleinen finger damals nach dem unfall ganz blau und geschwollen und ich konnte ihn fast nicht bewegen. nach der zeit verschwand der blaue "fleck" und die schwellung ging ebenfalls zurück. das einzige was davon noch sichtbar blieb, ist so ein knick in meinen finger und wenn ich versuche den finger wieder richtig hinzubiegen tut es sehr weh. jetzt habe ich mir gestern beim sport (baskettball) den genau gleichen finger wieder umgeknackst und jetzt ist er wieder geschwollen und blau und schmerzt total beim berühren. sollte ich deswegen zum arzt gehen? ich frage nur, weil ich am montag eine it-arbeit schreibe am computer und ich angst habe, dass ich nicht fertig werde, wenn ich den kleinen finger nicht benutzen kann. und meine eltern kann ich nicht fragen, ob sie mir eine entschuldigung schreiben, wegen einen zeitzusatz, weil sie meinen, dass ich mir dass nur einbilde und wir von hausaus keine gute beziehung haben. ich meine zum arzt wegen einer prellung(wenn es überhaupt eine ist) zu gehen, finde ich etwas peinlich, aber wenn es der einzige weg ist, keine schlechte note zu schreiben, mache ich es.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von janamila, 6

Am Besten gehst du zu einem Handchirurgen. Der macht dann ein Röntgenbild und/oder eine Sonographie. 

Antwort
von sabix300, 18

Mann sollte des wegen unbedingt zum Arzt gehen ich hatte auch schon mal was also ne richtige Gehirnerschütterung bin am selben Tag noch zum Arzt wer ich am nächsten Tag erst gegangen wer ich Tod deine Finger könnte vielleicht auch verstaucht sein hoffe ich konnte helfen 

Antwort
von sonnymurmel, 17

Hey,

ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Dein Finger muss .E. geröntgt werden.

Es ist gut möglich, dass er nach deinem Fahrradunfall bereits angebrochen war und dort schon falsch zusammengewachsen ist.

Lg

Antwort
von ricarda300, 1

nur so zur info:

ich war am folgenden montag danach im krankenhaus, die hatten es geröntgt und es stellte sich heraus, dass es zum glück keine Fraktion ist, sondern nur ein knöcherner kapselriss. morgen sagen sie mir ob ich operiert werden muss:) bin zu spät zum arzt gegangen:/

Antwort
von Reisekoffer3a, 11

....auf jeden Fall sofort zum Arzt gehen !!

Antwort
von BayriseHD, 14

Geh zum Arzt. 

Man weiß ja nie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community