Frage von elazig250, 82

Mein kleiner Bruder (13)hat keine Freunde?

Es nervt. Er ist ständig bei mir während ich arbeite und will das er endlich mit seiner Zeit was anfängt.

Meine Eltern und seine Eltern sind auch ein wenig asozial wissen immer alles besser und reden selbst mit ihre Kinder nicht.

Ich möchte jetzt auch nicht aufdringlich sein und diese Leute die ich eig auch nicht mag aufdringen.

Ich weiß es hört sich furchbar an aber ich lebe in der Wohnung meiner Eltern weil ich 260 € miete zahle für eine bessere Wohnung was ich normalerweise unter 700 nie kriegen würde. Jedenfalls ist es ein wenig mühsam, ich konzentriere mich auf mein Geschäft (ebay) und lernen home courses, bücher die mich bereichern. Post und Rechnungen schreibe ich auch selbst und mein Bruder der konsumerzogen wurde ist ein Integrationskind der gerade i.d. 2 ten klasse hauptschule sitzt und 2 mal durchgeflogen wurde was aber sein Problem ist ich unterbewerte ihn nicht deshalb.

Er sucht unterhaltung und liegt nur rum, das ist nicht normal ich bin für sowas echt nicht gewachsen.

Ich habe ihn öfters schon indirekt beleidigt und er kommt aber trotzdem, bin ich ein Egoist der nur an sich denkt? Ich verstehe das nicht ...

Antwort
von Einhorn1234578, 57

Mit 13 wird es mal soweit ... Gehe doch mal mit deinen Bruder im die Stadt .... Kaufe ihn ein paar Sachen (longshirt...usw .)

Kommentar von elazig250 ,

Genau das habe ich nicht vor. Warum? Soll er sich Glück kaufen?

Kommentar von Einhorn1234578 ,

Oder habt ihr wegen der Beschäftigung schonmal an ein Tier gedacht?
Vielleicht eine Katze oder einfach Kaninchen/Meerschweinchen damit hat er immer etwas zutun und man kann ja auch vielleicht das Gehege basteln usw.
Das wäre doch mal schön :)
Und was noch besser wäre wäre es das dieses Tier aus dem Tierheim kommt so tut man noch etwas Gutes !:D

Kommentar von BlackWinterx3 ,

Nein das wäre überhaupt nicht schön. Ein Tier dient nicht zur bespaßung eines Menschen, ist viel arbeit und kostet ne menge Geld. Zudem sollte man Tiere auch möglichst artgerecht halten und Meerschweinchen Kaninchen und Co sind kein Spielzeug. Wenn der junge Beschäftigung braucht dann meldet man ihn lieber irgendwo an wo er Menschen in seinem Alter trifft, sei es tanzkurs, Kampfsport oder was auch immer. Ein Tier allein dient nicht als Ersatz von anderen Menschen und der junge würde mit seinem Vieh nur Vereinsamen oder weiterhin beim Bruder hocken. Also raus mit dem Burschen unter Jugendliche die gleich alt sind, gibt da genug Möglichkeiten;)

Kommentar von elazig250 ,

Danke sehr !

Antwort
von DeadlineDodo, 43

Du kannst ihn ja mit einer schweren Aufgabe beschäftigen.

Kommentar von elazig250 ,

Z.B?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community