Frage von niklas1000000, 67

Mein Kind will keinen Kindersitz mehr. Was sagt ihr?

Also, meine Tochter jammert immer, dass sie noch einen Kindersitz fürs Auto braucht. Ich will eben kein Risiko eingehen. Bei uns in der Familie gilt eben:

Bis 1.50 Meter im Kindersitz

und bis 12 Jahre hinten sitzen.

Mache ich da was falsch? Danke

Antwort
von dermick74, 9

Also ich finde es kommt da schon sehr aufs Kind und aufs Auto an.

Ein Kindersitz wird meist ab ca. 8 Jahren schon nicht mehr benötigt. Da reicht eine Kindersitzerhöhung. Für längere Strecken eventuell mit Rückenlehne damit das Kind schlafen kann.

Weiter achte ich immer darauf, das der Sicherheitsgurt vernünftig verläuft. Schneidet der Gurt am Hals kommt was unter den Popo...fertig...völlig egal ob das Kind sich wehrt oder nicht.

Antwort
von Akka2323, 33

Wenn Du Dich nicht an das Gesetz hältst, riskierst Du eine Geldstrafe.

Antwort
von MesuDeLima, 36

http://www.kvw-mhm.de/autokindersitze/haeufige-fragen-zum-kindersitz/wie-lange-m...

Du machst alles richtig hier steht es ☺

Antwort
von jbinfo, 14

Das bestimmt nicht dein Kind, sondern der Gesetzgeber. Du also als entsprechender Vertreter.

Antwort
von DatKev, 34

Wenn das deine Regel ist sollte diese auch befolgt werden. 

Antwort
von TheMaster1986, 46

Ich würde sagen das es reicht wenn eine von diesen kriterien erfüllt wurde. Aber das ist ansichts sache.

Antwort
von niklas1000000, 24

Also beides Gesetz? Ich würde sie halt schon gern glücklich machen.

Antwort
von somi1407, 24

Erkläre deiner Tochter, dass es so Gesetz ist und dass es ihrer Sicherheit dient.

Antwort
von maggylein, 33

Du machst nur was falsch wenn du ihr nachgibst...
Kinder müssen auch lernen dass manches einfach sein muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten