Frage von Christinelaub, 69

Kind besucht die 5. Klasse eines Gymnasiums in Baden-Würtemberg Er hat in zwei Nebenfächern fünfen - muss er dadurch wiederholen?

kann er sie mit 2 Vieren ausgleichen?

Antwort
von Skalted, 54

Nicht unbedingt, aber ich würde trotzdem mal überlegen ob das Gymnasium die richtige Schule für ihn ist! Es wird schließlich in den höheren Klassen nicht einfacher.

Kommentar von Christinelaub ,

Kann man diese Noten ausgleichen weil er macht sich die ganze Zeit Gedanken darüber muss er wiederholen oder nicht.

Kommentar von Skalted ,

Ja, mit guten (2) Noten in Hauptfächern z.B..
Es gibt in BW zusätzlich eine Regel die bei Fächern wie Sport oder Kunst greift. Hierbei wird die schlechteste Note aus diesem Fachbereich unterschlagen, wenn es zu einer Nichtversetzung kommen könnte.
Fragen Sie mal die Klassenlehrerin Ihres Kindes, die kennt sich mit den Regeln aus und weiß vielleicht auch schon eine Woche vor Zeugnisausgabe wie es mit der Versetzung aussieht. 

Kommentar von Christinelaub ,

Also er sagt er hat zwei 3er in Mathe und Englisch geht das.

Kommentar von Skalted ,

Um welche Fächer handelt es sich denn in denen er die beiden 5er hat?

Kommentar von Christinelaub ,

Musik und Bio

Kommentar von Skalted ,

Ja gut, Musik ist zunächst mal uninteressant, da es zu den o.g. Fächern gehört. Bio müsste er ausgleichen können mit den Dreiern in Mathe und Englisch.

Trotzdem, keine Gewähr! - Reden Sie unbedingt mit den Lehrern UND vor Allem der Klassenlehrerin! Lassen Sie sich von denen Beraten, die auf für eine Versetzung verantwortlich sind!

Kommentar von Christinelaub ,

Also braucht er ihn Englisch und Mathe ein Drei oder gehts auch nur bei Mathe die drei

Kommentar von Skalted ,

Meines Wissens nach braucht er entweder eine Zwei oder zwei Dreier.
Aber nochmal, reden Sie unbedingt mit Lehrern - gutefrage.net ist nicht die richtige Anlaufstelle um über Entscheidungen die bei den Lehrern Ihres Kindes liegen zu diskutieren.

Antwort
von Shany, 38

Frag dass seine Lehrer mal aber ich würde es tun an 

Antwort
von jerkfun, 33

Ist es Religion,Sport oder Kunst bzw.Musik,und die anderen Fächer durchweg gut,so würde erstmal nichts machen.In der fünften Klasse ist die Umorientierung wie auch eine Auflehnung gegen Lehrer möglich,wo sonst vielleicht auch ein ausreichend gegeben werden würde.Eine Wiederholung ist weder sinnvoll noch richtig.Schwieriger wird die 7.Klasse( Null Bock Phase,etc) bzw.die 10.von den Anforderungen.Wird es in der Schule weiter problematisch,könntest Du überlegen ob die Realschule dann die bessere Wahl ist.Das hat aber Zeit.Beste Grüße

Kommentar von Christinelaub ,

Es ist Musik und Bio.

Kommentar von jerkfun ,

Ok,Naturkunde / Bio würde ich ein wenig im Auge behalten.Ich denke hier kann man sich über den Fleiss und das Interesse/ Mitarbeit schon verbessern.Sicherlich ist das stofflich noch so,das Du schauen kannst,an was es liegt und ggf.helfen kannst.

Kommentar von Christinelaub ,

Er hat ihn Bio eine 4- eine 5 und ihn mündlich eine 1- nach meine berechnungen ist das eine fünf

Kommentar von jerkfun ,

Schau Dir seine Mappe,seine Hefte an.Entweder fällt Dir gleich auf,was Sache ist.Dann mal besser machen.Kannst Du nichts feststellen,müssten es die Klassenarbeiten sein...? Mit dem Lehrer würde ich das Gespräch suchen.Mündlich eins und schriftlich ungenügend,das ist ein Nachfragen wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten