Frage von AnnaRued, 63

Mein Kind (Asberger)wird oft in Schule als ,,Untersuchungsobjekt benutzt". Was kann ich tun?

Hallo, ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten. Mein Kind (Asberger) geht in die dritte Klasse einer Grundschule. Wie wahrscheinlich viele Schulen hat auch diese regelmäßig Praktikanten , die in einer Klasse fest eingeteilt werden , und dort für einen gewissen Zautraum den Unterricht mit begleiten. Diese Praktikanten müssen natürlich auch einen Bericht anfertigen. In der Regel sollen diese Praktikanten ein Kind genauer beobachten und darüber schreiben (so habe ich es zumindest in der Schule meines Kindes erlebt). Mir ist aufgefallen, dass in der der Klasse meines Kindes sehr oft ein/e Praktikant/in ist, was eigentlich überhaupt kein Thema wäre. Aber die Praktikanten sitzen immer (!) neben mein Kind, beobachten, erhalten von dem Klassenlehrer Informationen und fertigen dann Berichte über mein Kind an. Wir waren bis vor kurzem noch in der Diagnostik und wussten Jahre nicht , was mit unserem Kind ist (was natürlich eine enorme Belastung für uns war). Ich habe bereits schlechte Erfahrung mit nicht Einhaltung der Schweigepflicht gemacht. Es wurde über mein Kind geredet und über unsere Qualität als Eltern. Wir wohnen auch nicht unbedingt in einer großen Stadt . Ich habe den Leher natürlich gesagt,dass ich das nicht möchte. Und er zeigte Verständnis und vergewisserte mir, dass keine Berichte über mein Kind verfasst werden. (Von Praktikanten) Seit letzter Woche ist ein neuer Praktikant in der Klasse meines Kindes und dieser sitzt (natürlich) wieder neben mein Kind. Ich habe auch mitbekommen, dass dieser auch wieder Informationen von dem Lehrer über mein Kind hat. Darüber hinaus kenne ich diesen Praktikant . Ich weiß einfach nicht ob und was ich als Mutter tun kann. Ich erhoffe mir dringend einen Rat ! Bitte entschuldigt, dass der Text länger geworden ist. Vielen Dank im voraus und liebe Grüße

Antwort
von Kruemel987, 20

Das geht meiner Meinung garnicht und ich kann sie sehr gut verstehen 😕 Das ist eine echt verzwickte Situation. Ich würde die Schulleiter/in
darauf ansprechen und den neuen Praktikanten. Falls das alles keine Lösung hat würde ich ihn die Schule wechseln lassen, wenn der Kleine/n damit auch einverstanden ist.
Letztere Lösung wäre umziehen oder mit dem Jungen/ Mädchen reden wie er/sie es findet.

Viel Glück 👍🏼🍀

Kruemel

Antwort
von Ini67, 9

Führe mal Buch über die Gespräche, die Du bereits geführt hast und wende dich dann an die Schulleitung.

Mach deine Position sachlich aber deutlich klar und verweise auf die bereits geführten Gespräche. Verlange, dass man dein Kind in Ruhe lässt und verbitte dir jegliche Berichte und Weitergaben von Informationen über dein Kind.

Sollte die Schule das nicht abstellen, weise darauf hin, dass du dich an die Schulaufsichtsbehörde wenden wirst. Bleib höflich ab er lass dir das nicht gefallen. Geht ja gar nicht sowas..

Antwort
von MatzeW02, 32

Hallo

Du könntest mal mit dem Lehrer oder mit der Schulleitung darüber sprechen, dass sie den Praktikanten sagen sollen, dass sie ein anderes Kind nehmen sollen, oder dass die Praktikanten in eine Andere Klasse kommen.

Antwort
von Kocherreiter, 37

Ich würde ein offenes Gespräch mit der Schulleitung suchen. Der Lehrer wurde unterrichtet dass er darauf achten soll, dass es künftig nicht mehr vorkommt; trotzdem kommt es weiterhin vor. Also kann nur die Schulleitung hier ein für alle mal Abhilfe schaffen.

Antwort
von Goodnight, 25

Das ist echt der Gipfel, natürlich benutzt man dein Kind als Sensation.

Man lässt dich einfach reden und tut dann was man will. 

Dein Kind ist weder Anschauungsobjekt, für die Ausbildung angehender Lehrer noch Sozialarbeiter. 

Beschwere dich bei der Schulleitung und verbiete das. Auch Lehrer und Schulleiter haben Vorgesetzte.

Kann ja wohl nicht angehen, dass man dein Kind zusätzlich belastet.

Antwort
von Madi0madlen2, 34

Rede mit dem Rektor/in.

Antwort
von rlstevenson, 32

1. Asperger, nicht Asberger.

2. Was hält denn Dein Kind davon?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten