Frage von patrycja1980, 39

Mein Kater verhält sich auffällig aggressiv . Wer weiß einen guten Rat?

Hallo. Ich habe ein sehr großes Problem momentan mit meinem Kater. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen. Der Kater ist 4 Jahre alt und ist reiner Hauskater. Er lebt zusammen mit zwei Katzen. Die Mädchen sind beide 3 Jahre alt. Tiger kam zu uns als er 7 Monate alt war. Sissi und Vicky auch. Also leben sie schon eine längere Zeit zusammen. Alle drei sind gesund und munter. Haben Viel Auslauf da wir ein großes Haus haben. 

Aber seid ca. eine Woche dreht der Kater völlig durch... er greift permanent die Mädchen an. Dazu muss ich noch sagen das Tiger sehr groß und stark ist unsere beiden Mädchen jedoch sehr zierlich sind... Das sie mit einander raufen, ist nicht ungewöhnlich, das taten sie schon immer, momentan gerät es jedoch völlig außer Kontrolle. Er prügelt so auf die ein das Blut fließt. 

Auf der Flucht vor ihm pinkeln die Mädchen alles voll, und aus der Stress Situation passiert es sogar öfter das sie ihr großes Geschäft auf den Fensterbänken erledigen während er vor ihnen steht und sie anknurrt. Wir haben und beim Tierarzt ein Spray geholt was beruhigend wirken soll um die Situation unter Kontrolle zu bringen.

 Leider ohne Erfolg. Mittlerweile sperren wir ihm in Schlafzimmer ein, dort hat er eigenes Katzenklo, trinken und essen, damit die Mädchen etwas zu Ruhe kommen, aber das ist auch nicht der Sinn und Zweck der Sache. Zwischendurch lassen wir ihm raus und laufen die ganze Zeit hinter ihm her damit die Situation nicht eskaliert. Meist dauert es aber eine Stunde und er dreht wieder durch. Wenn wir ihm trennen wollen geht er auf uns los. .

.Es schmerzt uns zu sehen das er immer allein im Schlafzimmer ist, deswegen wenn er nicht raus gelassen wird, geht einer von uns rein und setzt sich ein wenig zu ihm, kuschelt oder spielt... Wenn wir jedoch arbeiten ist er etliche Stunden allein im Zimmer bis der erste von den Kinder zu hause ist und rein geht... hat vielleicht einer eine Idee was ich machen kann. .. ?

 Er tut mir so leid, aber anders Rum die Mädchen auch... Wie kann ich ihm evtl helfen. .. ? Ich möchte mich von keinen der drei trennen solange nicht alles ausprobiert ist... Bitte helft mir, vielleicht hat der eine oder andere ähnliche Erfahrungen gemacht... Danke schön schon mal... Ps. Alle Katzen sind kastriert. ..

Antwort
von MaxxHn, 21

Hi,

Genaues kann ich dir leider nicht sagen. Es gibt im Internet allerdings eine Menge Informationen über Verhaltensstörungen bei Tieren.

Hier mal ein Link : http://www.tiermedizinportal.de/tierkrankheiten/katzenkrankheiten/verhaltensstor...

Ich hoff e ich konnte dir helfen

Antwort
von Trxlxn, 19

Eventuell fühlt der Kater sich weniger Beachtet als die zwei Mädchen, da meiner Meinung Kater dominater sind als Katzen solltet ihr mal ausprobieren, ob es was bringt wenn ihr ihn öfter zu euch holt und mit ihm spielt undzwar ausgibig

Kommentar von patrycja1980 ,

Tiger ist sehr dominant. Das stimmt schon. Eigentlich versuchen wir immer alle drei gleich zu behandeln. Aber Tiger bekommt schon die meiste Aufmerksamkeit da er der absolute Liebling von meinem Mann ist. Eigentlich sind die beiden unzertrennlich. .. spielen tun wir mit allen drei, wobei unsere Katzen eher zu der faulen Sorte gehören. .. wir versuchen noch ausgiebiger mit ihm zu spielen... Danke dir. Vielleicht hilft es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten