Frage von tanja0456,

Mein Kater pinkelt Urin !!

Also gestern musste ich mit meinem Kater zum TA weil seine Blase voll war und er es nicht ablassen konnte, und die Blase kurz vorm Platzen war. Also hat der TA seine Blase geleert (wie das heißt weiß ich nicht) und uns den Inhalt gezeigt , sie war voller Blut ! Also hat er meinem "Baby" das leben gerettet. Das kam durch diese Steine. So die Behandlung war gestern und er hat eine starke Betäubung bekommen die sich erst nach 24 Stunden abbaut, diese sind jetzt seit 3 Stunden um, und mein kleiner bewegt sich immer noch nicht richtig. Er geht schon pinkeln was ich als gutes Zeichen deute. Nur setzt er sich jetzt auch ständig in mein Zimmer und will pieseln, wo aber nur Blut ist danach -.- Nicht viel aber immer hin ... Hat jemand Erfahrungen damit ? Und kann mir sagen ob das normal ist ? Ich mach mir wirklich Sorgen. Wäre klasse wenn mir jemand seine Erfahrungen mitteilen könnte . Danke schon mal :)

Antwort von schefchensteffi,

hat der tierarzt dir irgende ein medikament verschrieben ?

mit "diesen steinen" meinst du da blasen steine? wen ja dann müssen die operativ entfernt werden, das er noch etwas schwummrig ist ist vollkommen natürlich

Kommentar von tanja0456,

Ja genau die meine ich ... Davon hat der Arzt aber nichts gesagt, wegen Operieren. Ich habe eine Paste bekommen, die die Harnwege schütz. Mein Kater ist leider sehr wählerisch was Futter angeht und frisst nur Trockenfutter , Nassfutter rührt er nicht an. Wobei ich ihn nun daran gewöhnen werde.

Ja also das mit dem benommen sein verstehe ich auch noch. Nur das mit dem Blut macht mir eben Sorgen, aber das war ja auch nicht so ein leichter Eingriff . Vielleicht bin ich auch nur zu sehr besorg :)

Kommentar von schefchensteffi,

hol dir am besten nochmal die meinung eines zweiten tierarztes ein wen die steine klein sind können die mit bestimmten mitteln " zerstört" werden aber blut pinkel ist nicht normal!

Antwort von Laelia1982,

Ich kann Dir leider nicht helfen, aber schreibe deine Frage richtig... dann bekommst Du sicher paar (gescheite) antworten...

Kommentar von tanja0456,

Ich wusste leider nicht wie ich die Frage formulieren sollte, da ich bei der Aufregung beim Arzt so schnell wieder vergessen hatte wie das heißt... Ist glaube ich aber auch verständlich wenn man nicht weiß ob sein kleiner Liebling das überlebt ...

Kommentar von Laelia1982,

Klar, ich versteh Dich, aber du hättest gleich schreiben sollen: Mein Kater pinkelt Blut. Als ich deine frage gelesen habe, dachte ich mir: ?! Ja was denn sonst? Und ich denke, viele fassen es als Scherzfrage auf... Deswegen der Tipp... ich wünsche das es Deinem Kater und Dir bald besser geht... Liebe Grüße...

Kommentar von tanja0456,

Oh nein das hab ich jetzt erst gelesen , ich wollte Blut schreiben wie blöd xD Und jetzt weiß ich auch nicht wie ich das ändern kann .Mist...

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community