Frage von marienkaefer040, 69

Mein Kater musste Erbrechen?

Hallo,also es war so dass mein Kater am Essen war So wie jeden Morgen. Er bekommt am Morgen immer Nassfutter und hat immer Trockenfutter stehen. Allerdings musste er heute nachdem er ungefähr die Hälfte gegessen hatte Erbrechen.  Dannach hat er Auch noch geschnurrt. Hat jemand eine Idee was ich jetzt tun soll? Ich glaube ich gebe ihm erstmal kein Nassfutter. Soll ich zum Tierarzt?

Antwort
von Samika68, 25

Dass sich eine Katze hin und wieder erbricht ist nicht ungewöhnlich.

Meist liegt es an den beim Fell putzen verschluckten Haaren, die von der Katze wieder erbrochen werden.

Erbricht sich die Katze unmittelbar nach dem Essen, ist oft das Verschlingen von zu viel Futter in zu kurzer Zeit der Grund - das ist kein Grund zur Sorge.

Bitte der Katze nach dem Erbrechen eine Weile nichts zu essen geben, da Magenschleimhaut und Speiseröhre gereizt sein können.

Sollte Dein Kater regelmäßig nach dem Verzehren einer bestimmten Nassfutter-Sorte erbrechen, könnte auch eine Unverträglichkeit vorliegen.

Dann empfehle ich, ein Sensitive-Futter zu probieren.

Du kannst Deinen Kater unterstützen, indem Du ihm ab und zu etwas Malzpaste anbietest - die hilft dem Tier, die Haare leichter wieder hervorzubringen und verhindert, dass sich gefährliche Haarballen im Magen bilden.

Also - erstmal kein Grund für den Tierarzt. Sollte das Erbrechen zum Regelfall werden, Futter umstellen - hilft das alles nichts, zum Tierarzt.

Alles Gute für die Fellnase!

Kommentar von marienkaefer040 ,

Vielen Danke allerdings hat sich mein Kater davor nur einmal übergeben (er ist 2bis 3 Jahre alt) und deswegen hat es mich erstmal ein bisschen geschockt. Ich werde das auf jeden Fall beobachten

Antwort
von BrokenMiind, 17

vielleicht hat er einfach nur zu sehr geschlungen, meine katze hat sich das eine mal auch nach dem fressen aufs Fensterbrett gelegt und hat gedöst bis sie nur mal aufstoßen musste und sich dabei bek*tzt hat ... katzen werden nicht umsonst nur von einem 'o' vom k*tzen getrennt (weil wegen a und o austauchen x3)

also kein grund zur panik, wenn nicht beobachte es und wenn es häufiger hintereinander vorkommt dann geh vorsichtshalber zum Tierarzt, schadet ja niemanden. :)

Kommentar von marienkaefer040 ,

Haha ja danke 😂ich werde es mal beobachten

Antwort
von Mivoc, 34

Kann viele Ursachen haben:
1. er verträgt das Futter von der jeweiligen Marke nicht
2. er hat sich verschluckt
3. zu schnell gegessen (bei großm Hunger)
4. Katzen erbrechen hin und wieder, da diese ihr Fell mit der Zunge reinigen und die Haare quasi "essen". Das kann zu einem zufälligen Zeitpunkt geschehen
5. er hat eine andere Krankheit

ich rate dir dies zu beobachten, sollte dies einmalig bleiben, kein Grund zur Sorge. Sollte es ein Regelfall werden dann schadet ein Besuch beim Tierarzt definitiv nicht und Schlimmeres kann vorgebeugt werden! :)

MfG Mivoc

Kommentar von marienkaefer040 ,

Ok Dankeschön!sollte ich ihm das Nassfutter also erstmal weiterhin geben?

Kommentar von Mivoc ,

Ja, ich würde beobachten wie er sich verhält auf dieses Nassfutter bezüglich. Erbricht er nochmal, geb ihm lieber wieder Trockenfutter, geh zum T.Arzt oder probier eine andere Nassfutter Marke :)

Antwort
von maggylein, 31

erstmal weiter beobachten.Meine Katze macht das auch oft eenn sie zu schnell frisst. Manchmal liegt es auch an der Sorte. Oder ggf. zu kalt gewesen das nassfutter?

Kommentar von marienkaefer040 ,

Ich glaube nicht dass es zu kaltgestellt da ich es nicht im Kühlschrank lagere aber könnte möglich sein. Danke für deine Antwort. Ich gebe ihm übrigens die marke kitekat sollte ich ihm das noch geben?

Kommentar von maggylein ,

meine weigert sich aktuell kitekat zu fressen... keine Ahnung warum... bei meiner alten Katze war es Sorten Abhängig... bei Fisch Sachen hat die immer gebrochen

Antwort
von rwinzek, 6

Wenn sich eine Katze nicht 1 mal im Monat erbricht ist sie krank.
Sie putzen sich und verschlingen dadurch enorme Mengen an Haare.
Die wollen raus. Alles im Grünen Bereich. 🐹

Kommentar von marienkaefer040 ,

Ok danke das komische ist nur dass er sich bis vor kurzem soweit ich weiß noch nie erbrochen hat dabei wirkt er sehr gesund auf mich. Allerdings glaube ich dass er sich dieses Mal nur erbrochen hat weil er zu schnell gegessen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community