Frage von marikai, 87

Mein Kater markiert permanent?

Mein Kater markiert seit Wochen alles in der Wohnung wo er gerade hin kommt.
Seit meine Katze ihren letzten Wurf hatte markiert mein Kater soviel und so gut es geht. Auch Räumlichkeiten die nicht in der Wohnung sind zB Garage etc..
Woran kann es liegen und was kann ich dagegen tun? Wäre für jede Antwort dankbar.!

Antwort
von melinaschneid, 24

Lass deine Katzen bitte kastrieren. Gerade wenn sie freigänger sind!

Auch Katzen kennen Geschlechtskrankheiten. Fip, Fiv (Katzen Aids), usw. Willst du das deine Katzen einen frühen und grausamen Tod sterben?

Und 3x im Jahr kitten? Ernsthaft? Das arme Tier! Das ist tierquälerei im höchsten Maße! Du lässt zu das die ständigen Trächtigkeiten deine Katze vollkommen auszehren. Jede Trächtigkeit entzieht der Katze Unmengen an Kraft und Mineralien. Und bei 3 Würfen im Jahr hat die Katze keine Chance sich zu erholen. Das ist Raubbau am Körper deiner Katze. Stell dir mal einen Menschen vor der nach jeder Schwangerschaft sofort wieder schwanger wird. Das macht kein Körper lange mit.

Wenn du deine Katzen liebst lässt du sie kastrieren. Kastration verlängert das Leben einer Katze um Jahre.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Haustiere, 10

Lasst ihn kastrieren und die Katze ebenfalls, dann hört das Markieren auf.

Lass die Tiere bitte auch unbedingt auf Katzen-Aids (FIV) und andere tödliche Infektionskrankheiten untersuchen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich unkastrierte Katzen im Freigang soetwas zuziehen, ist hoch

Antwort
von Surumee, 30

Ok so wie ich das aus den anderen Antworten rausgelesen hab züchtet ihr nicht. Dann stellt sich mir natürlich die Frage warum zum Teufel sind eure Katzen dann nicht kastriert?

Darauf gibt es egtl nur 3 Möglichkeiten Krankheit/Geld sparen/ Geld machen....erstere ist recht selten und die anderen beiden sind unverantwortlich!

Aber zu der Frage mit dem markieren...evtl hat ihm ein anderer Kater sein Revier streitg gemacht und deshalb markiert er jetzt zumindest noch den "kern" seines Reviers.

Ihr solltet auf jeden Fall eure Katzen kastrieren lassen, dann hört das markieren auf, wenn ihr Pech habt macht er danach aber trotzdem einfach weiter, weil Kater die für längere Zeit potent waren hin und wieder auch nach der Kastration weiter markieren.

Kommentar von marikai ,

Wir kastrieren nicht weil wir nichts gegen katzenbabys haben. Aber danke für deine Antwort

Kommentar von Surumee ,

Ihr habt nichts gegen Katzenbabys und deshalb lasst ihr zu, dass eure Katze 3 mal im Jahr! Kitten bekommt...Eine Trächtigkeit und Geburt ist sowohl mit etlichen Risiken als auch mit einer enormen Belastung für die Katze verbunden. In seriösen Zuchten haben Katzen MAXIMAL 3 Würfe in ZWEI Jahren.

Was ihr eurer Katze zumutet ist einfach grässlich. Schlimmer ist nur noch, dass ihr den Kater auch unkastriert frei rumlaufen lasst, damit er streunende Katzen decken, die oft unterernährt und ähnliches sind wodurch sie und Kitten oft allesamt sterben! Das ist schlichtweg Tierquälerei.

Kommentar von dennybub ,

Ich hoffe dass die Kastrationspflicht bald überall gilt. Wenn auch dein Vater in einem "Tierzuchtverein" ist, spricht das nicht für Seriösität. 

Kastration hilft nicht nur gegen markieren, sondern schützt auch vor allen möglichen schlimmen Krankheiten.

Kommentar von marikai ,

1. Ansprüche stellen ohne Ahnung find ich immer wieder witzig.
2. wir haben seit über 20 Jahren Katzen, gehen oft zum Arzt und mein Vater ist in einen Tierzuchtverein.
3. Nur weil wir nicht kastrieren und unsere Katzen unter Beaufsichtigung schwanger sind begehen wir Tierquälerei?! :D
4. zu deiner Aussage wir wollen Geld verdienen.. Wir haben noch nie(!) Geld für unsere katzenbabys verlangt. Und was sind wir jetzt wieder für schreckliche Menschen?
5. ich habe eine Frage gestellt zum Thema markieren. Nicht weil mir die Möbel zu schade sind oder ähnliches, sondern weil ich mir sorgen mache um meine Katze.
6. wenn du so gescheid bist dann sag mir jetzt, dass ich die einzige bin bei der die Katze markiert, unkastriert und Freigänger ist.

Ich verzichte auf weitere Antworten also bitte Nerv eine andere Frage mit deinen unnötigen Aussagen und Vorwürfen.

Kommentar von Surumee ,

Ihr begeht Tierquälerei, weil ihr zulasst, dass eure KAtze 3mal im Jahr Kitten bekommt also quasi am laufenden Band trächtig ist und nicht weil eure Katzen nicht kastriert.

Ich habe nie gesagt, dass ihr Geld verdienen wollt, sondern nur die 3 einzigen logischen Gründe für das halten einer unkastrierten Katze, wenn man nicht züchtet. 

Ich habe deine Frage zum Thema markieren beantwortet und lediglich versucht dir etwas Hirnmasse reinzudrücken zum Wohle deiner Katze.

Das du nicht die einzige Person bist, die so handelt bedeutet noch lange nicht, dass das was du machst in Ordnung ist, denn die anderen bauen halt einfach den gleichen Scheiß wie du!

Erfahrung macht leider nicht immer weise und das dein Vater seit 20 Jahren in einem Tierzuchtverein ist heißt leider auch nichts, da es da auch genug schwarze SChafe gibt.

Antwort
von herja, 47
Kommentar von marikai ,

Mein Kater ist keine Wohnungskatze :/

Kommentar von marikai ,

Besteht eine Möglichkeit dass es durch eine Kastration aufhört?

Kommentar von inventur ,

Wen er kastriert ist dan markieren Kater nicht mehr 

Antwort
von inventur, 45

Hab selbst Katzen aus Erfahrung denke ich füllt sich dien Kater in seinem Revier gefährdet wegen den jungen ! Was dagegen zu unternehmen kann weis ich leider auch nicht

Kommentar von marikai ,

Katzen sind Zeit längerer Zeit nicht mehr da.. Das Markieren wurde dann anstatt besser nur schlimmer..

Kommentar von inventur ,

Hast du eine andere neue Katze? Die einzige Lösung wäre ihn zu kastrieren wen er nicht zu Zucht gebraucht wird

Antwort
von dennybub, 8

Nur kastrieren hilft gegen das Markieren.

Antwort
von PikachuAnna, 25

Warum zu Hölle lässt ihr sie nicht kastrieren?Es gibt soooo viele Katzen im Tierheim ohne einen Besitzer,es ist extrem unnötig wenn ihr noch mehr Katzen auf die Welt setzt.

Kommentar von PikachuAnna ,

Lasst ihr*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community