Mein Kater krallt öfter in den Teppich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du meinst, sie kratzt daran? Das ist ganz normales Kratzmarkieren. Durch das Kratzen geht ihr Duft aus den Duftdrüsen auf den Teppich oder die Gegenstände über, an denen sie kratzt. Das ist ganz normales Katzenverhalten. Du solltest für mehr Kratzmöglichkeiten sorgen, an die die Katze gehen darf. Wir haben z.B. überall solche Schmutzfangmatten liegen. Die halten den Krallen stand und sind echt haltbar. Wenn sie an die Wände geht, gibt es im Zoogeschäft solche Kratzecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ganz breiten Pfoten und ausgefahrenen Krallen zu laufen ist meistens ein Zeichen von "ich fühle mich sauwohl", wie Milchtritt bei der Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht unsere Lilly auch trotz Kratzbaum und -Brettern. Sie schärft damit ihre Krallen und markiert damit auch gleichzeig ihr Revier . wir haben teure Teppiche. Da fällt das gar nicht auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist normal nicht nur bei Katern... Hat er keinen Kratzbaum o.ä.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoanaGoelke
09.12.2015, 19:48

Doch hat er.

1

Was möchtest Du wissen?