Frage von nessahasi94, 23

Mein Kater kaut auf allem was da is wie gewöhne ich ihm das ab?

Mein Kater ist jetzt 8 Monate alt. Habe ihn bekommen als er 6 Monate alt war. Mir ist aufgefallen, das er auf ALLES WIRKLICH ALLES rumkaut und auch fressen würde, würde ich ihn davon nicht abhalten. Erst hat er auf meiner Kleidung rumgekaut, dann hat er aus meiner Bürste meine Haare raus gefressen und vieles mehr... Als er eben meinen nagelzwicker unter dem Tisch vor geholt hat, hab ich gedacht ich Spinne. Habe ihn entwurmen lassen und ich habe das Gefühl er ist immer noch so "verfressen"! Ich will nicht das er sich verletzt. Und will so schnell wie möglich was dagegen machen. Und für die mit blöden Kommentaren! Fressen haben beide Katzen genug!

Antwort
von Eliiiiiisabeth, 18

Ich hatte genau dasselbe Problem bei meinen Babykatzen:) Also es gibt 2 Optionen: 1) Du spielst mit ihnen und sobalt die an etwas kauen ignorierst du sie und gehst am besten in ein anderes Zimmer, weil Katzen auch sehr viel Aufmerksamkeit wollen

oder 2) Du kaufst ihm ein Kau-Spielzeug.. gibts eig. bei jedem Tierhandel, oder halt für Katzen besonders lustig, eine Quitschmaus:))

Vermeide das schimpfen oder schreien, weil er sonst das Vertrauen verlieren könnte

Kommentar von nessahasi94 ,

ok danke toller Tipp ;)

Antwort
von bbjosefine, 13

ICh habe das ehrlich noch nie gehört, aber mir würde das auhc Sorgen machen, das kann gefählich werden. Ich würde wirklcih den Tierarzt danach fragen, vielleicht ist das so eine Art seelsicher Knacks der den Medizinern aber bekannt ist.

Spieltrieb mit Fresstireb verwechseln so klingt das, oder eben hoffentlch noch so verpsielt und das wächst sich dann raus.

Vielleich tist es aber auch wegen der Zähne?

Jedenfalls außer dem bleibt da glaube ich nur noch extreme Ordnung halten, und SPielzeug für ihn organisieren wo er drau herumkauen kann, ohne Schaden für sich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community