Frage von cinderella1470, 65

Mein Kater ist 16 Jahre alt,er hat die die ganze Zeit Hunger,aber isst dann nichts. Haben schon Futterwechsel gemacht und er nimmt ab. Hat jemand Tipps?

Antwort
von Callas113, 54

Vielleicht hat er Probleme mit den Zähnen. Geh am Besten mal zum Tierarzt mit ihm. 

Antwort
von cinderella1470, 49

Er mauzt die ganze Zeit und steh vor seinem Napf. Manchmal ist er denn auch alles leer will noch mehr und plötzlich schmeckt es ihm nicht mehr.

Antwort
von knaller99, 65

Vielleicht mal zum Tierarzt gehen. Es gibt auch Tiere mit Demenz. Von ner Nachbarin der Kater war 18 und das Gegenteil der war nur am futtern, der hat vergessen das er schon was gegessen hatte.

Kommentar von MiaB24 ,

Dann hat meiner mit 2 Jahren auch Demenz, er frisst den ganzen Tag ;)

Antwort
von SergeBr, 50

Geh auf jeden Fall zum Tierarzt

Antwort
von Bitterkraut, 42

Wende dich bitte dringend an einen Tierarzt. Futterwechsel war keine gute Idee und bringt auch nix, wen ein Tier nicht frißt, was es bisher gefressen hat.

Antwort
von SergeBr, 52

Scheint als hätte das Tier probleme. Wie lange geht es schon so? Vieles kann der Grund dafür sein.

Kommentar von cinderella1470 ,

Seit 1 Woche,davor hat er uns 2 Wochen lang die Haare von Kopf gefressen.

Kommentar von SergeBr ,

Tierarzt könnte natürlich besser weiter helfen. Wie viele hier schon geschrieben haben - es kann vieles sein - Zähne, ..., Würmer, ...

Kommentar von cinderella1470 ,

Ja habe ich auch vor aber hab Riesen Angst was rauskommt und habe gedacht ich kann das Problem anders lösen.

Kommentar von palusa ,

das ist normal. aber.. was dabei herauskommt wenn du ncihts tust ist ganz einfach dass er verhungert. ne woche ohne nahrung ist für ne katze schon irre viel.

die meisten krankheitsprobleme kann man nicht ohne arzt lösen. sobald futterverweigerung im spiel ist sollte man auch schnell zu einem arzt. hausmittelchen benutzt man eher bei kleinen unpässlichkeiten.

Kommentar von SergeBr ,

Sicher ist sicher. Bis dahin ausreichend mit Wasser versorgen und natürlich weiterhin feste Nahrung anbieten.

Kommentar von SergeBr ,

so ist es

Antwort
von lieblingsmam, 41

Vielleicht ist er krank. Das kann auch an den Zähnen liegen. Er hat schon ein stolzes Alter und Du solltest mit ihm zum Tierarzt gehen.

Antwort
von Calim8, 12

Auf jeden Fall zum TA mit ihm!!!

Antwort
von HufeUndPfote, 51

Wie zeigt er, dass er hunger hat?

Kommentar von cinderella1470 ,

Er mauzt die ganze Zeit und steh an seinem Napf,dann hat er wieder mal eine Phase das er alles auf isst und er will noch mehr dann kriegt er was und schon möchte er es nicht mehr essen 

Kommentar von HufeUndPfote ,

Weisst du wie viel er wiegt?

Kommentar von cinderella1470 ,

Um die 6kg 

Kommentar von HufeUndPfote ,

Welche Rasse ist er denn? Wenn es eine normale Hauskatze ist, dann müsstest du dir keine Sorgen machen wenn du denkst sie ist dünn. Hört sich etwas viel an;)

Kommentar von cinderella1470 ,

Ist eine Main Coon 

Kommentar von HufeUndPfote ,

Achso. Ich finde sein Gewicht ist perfekt ;)

Kommentar von HufeUndPfote ,

Hat er viel Abwechslung? Also: klein bisschen spielen, schlafen, raus gehen.

Oder lässt ihr ihn nicht raus? Kenne welche die haben auch eine Main Coon und lassen sie leider wegen des Fells nicht raus

Kommentar von cinderella1470 ,

Er ist sehr oft auf dem Balkon aber so richtig draußen war er noch nie und ich versuche sehr oft mit ihm zu spielen aber manchmal hat er auch einfach keine Lust und schlafen tut er am meisten 

Kommentar von HufeUndPfote ,

Ok. Frische Luft ist immer gut!

Versuchs mal mit Nassfutter. Das lockt meine Katzen eher an als Trockenfutter. 

Antwort
von fossil2000, 56

Was sagt den das Katzenklo. Richt es unangenehm wenn er auf dem Klo war...wie ist den der Kot fest oder flüssig/breiig ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten