Frage von Tigero, 37

Mein Kater hat sehr wässrigen und durchsichtigen Durchfall. Wir überlegen schon ihn einschläfern zu lassen. Ist das die richtige Lösung ?

Mein Kater hatte schon als wir ihn bekommen haben Durchfall. Wir sind zum Tierarzt gegangen der ihm eine Spritze gegen Würmer verpasst hat.Der Durchfall hatte sich deutlich gebessert und war bald vollständig verschwunden.Doch vor zwei Tagen hatte er wieder Durchfall,doch diesmal war er sehr wässrig und teilweise durchsichtig.Er erreichte nie ganz die Ktzentoilette und machte immer drei vier mal auf den Fußboden.Wir haben schon einene Tierarzt Termin gemacht doch meine Eltern sagten das man meinen Kater einschläfern lassen muss. Er ist mir schon sehr ans Herz gewachsen un suche eine andere Lösung.Hat da jemand eine Idee? Oder gibt es vielleicht Tabletten dagegen?

Er ist Freigänger und 8 Monate alt.

 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FrauSchlau84, 24

Wie alt ist das Tier denn?
Und gleich einschläfern finde ich Quatsch.
Das wird auch hoffentlich euer Tierarzt so sehen.
Außer es steckt eine nicht heilbare Krankheit dahinter und euer Kater leidet nur.
Aber wenn er nur Durchfall hat, dann hat er sich wohl n Parasiten eingefangen.
Ist er ne Wohnungskatze oder ist er freigänger?

Antwort
von Surumee, 11

Zum Glück sind deine Eltern nciht allmächtig und beim einschläfern hat der Tierarzt immer noch das letzte Wort.

Falls dein Kater wirklich "nur" Durchfall hat so muss man ihn natürlich nicht enschläfern! Ein Freigänger sollte etwa alle 3 Monate ein Wurmkur bekommen und/oder Kot im Labor testen lassen. Ansonsten gibt es von Würmern abgesehen noch einige andere Dinge die Durchfall auslösen und die man einfach abklären muss und falls das nicht sofort gibt gibt es Nahrungergänzungsmittel, die den Durchfall fester machen...denn Durchfall ist mehr ein Symptom als eine "Krankheit".

Antwort
von bartman76, 25

Katzen benötigen regelmäßig Wurmkuren und nicht alle Kuren helfen auch gegen alle Parasiten. Vielleicht braucht er einfach etwas anderes.

Frag doch mal den Tierarzt Man muss nicht gleich jedes Tier einschläfern lassen, weil es mal etwas unbequem ist. Das macht man mit Menschen auch nicht.

Wie alt ist er denn überhaupt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten