Frage von KiaraAnin, 70

Mein Kater hat ne Lebensmittelvergiftung?

Hallo,

Mein Freund hat gestern Hühnchenwürstchen gegessen. ( die waren vorher lange eingefroren ) und ich ein Schnitzel.

So wie Katzen halt sind, hat er sich ein kleines Stück dieser Würstchen geschnappt.

Direkt nach dem Essen gestern, hat mein Freund magengrummeln bekommen und ist die ganze Nacht am Erbrechen + Durchfall.

Mein Kater hat sich auch 3 mal erbrochen. Wir gehen davon aus, dass mein Freund eine Lebensmittelvergiftung hat und da mein Kater ja das gleiche gefressen hat, habe ich Angst, dass er das auch hat.

Wie macht sich so etwas bemerkbar?

Danke für die antworten.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von XLeseratteX, 49

Es macht sich doch gerade bemerkbar.
Du solltest jetzt eigentlich beim Tierarzt sitzen!

Kommentar von KiaraAnin ,

mein Freund ist am erbrechen und ich habe kein Auto .-.

Kommentar von XLeseratteX ,

Ist sonst keiner da der fahren kann? :( Nachbar etc.?

Kommentar von Kasumix ,

Dann würde ich im Bus sitzen oder zur Not im Taxi...

Antwort
von Lunayasa, 35

Ruf im örtlichen Notfall Dienst an (Tierarzt)! Die werden dir helfen, bitte keine Zeit verlieren!!

Antwort
von 100TageFettweg, 22

Sofort zum Arzt, nicht warten bis noch mehr passiert!:/

Antwort
von rwinzek, 16

Bemerkbarer geht nicht.
Da braucht man hier nicht rumfragen.

Kommentar von KiaraAnin ,

ne ist ' Nur ' Magen Darm..

Antwort
von Maeeutik, 32

Die sich in der Frage offenbarende Rangordnung ist schon sehr interessant!

Kommentar von KiaraAnin ,

Ich gehe mit meinem Freund später natürlich ja auch zum Arzt:) aber mein Freund kann damit glaube ich ein bisschen besser umgehen als MEIN Kater :/

Kommentar von Maeeutik ,

Das dürfte stimmen!

Die Sorge um den Kater ist jedenfalls verständlich, man sollte es jedoch nicht übertreiben. Vermutl ist ein Katzenmagen robuster. Vielleicht nimmt der Kater Schonkost an und behält sie bei sich?

Antwort
von Renatoria, 40

Ach und bei deinem Freund ist es kein großes Thema?? ;-D

Bring beide halt zum entsprechenden Arzt, aber nicht verwechseln, am Ende wird dein Freund noch eingeschläfert während der Kater eine Spenderleber erhält! ;-)

Kommentar von KiaraAnin ,

naja, ich schätze, dass mein Freund sich besser helfen kann, als eine Katze:D

Kommentar von Renatoria ,

Hoff ich doch mal, wenn du es sagst! ;-P  Aber kümmere dich halt auch um ihn, sonst wird er noch eifersüchtig auf deinen Kater. ^^

Kommentar von KiaraAnin ,

natürlich kümmer ich mich:3 aber sein erbrochenenes muss er selber weg machen:D

Kommentar von Renatoria ,

er wird ja sicherlich ins klo oder einen eimer brechen oder? ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten