Frage von Kyuuchan22, 50

Mein Kater beißt mich wenn...?

Halli hallo, ich hab schon gesehen das es mehrere fragen dazu gibt aber irgendwie passt das alles nicht bei mir. Also ich hab nen Kater der ist ca. 3 Jahre alt und auch kastriert. Wenn ich ihn kraule( und nein nicht am bauch, das mag er nicht) sondern am kopf hinter den ohren, das mag er sehr gerne, beißt er mich manschmal, aber richtig doll, habe sogar zahnabdrücke, obwohl ich manchmal auch die hand still halt. Und manchmal wenn wir Köpfeln ( er ist dann auf seinem kratzbaum und reibt sein köpfen gegen meins, macht er öfter, ich halt ihn dann den kopf hin, so sagt er auch immer hallo) dann springt er vor und beißt mich in die halbeuge, wos zur schulter über geht. dann kauert er sich zusammen als würde er gleich ärger oder so bekommen. Ich verstehe ihn nicht. Er schnurrt bei all dem immer, außer beim zusammkauern. Was hat das zu bedeuten? Und er leckt öfter meine Haare an wenn diese nass sind, dann will er die sogar aufessen -.-´ und er beißt gerne mal in meine füße, vor allem will er dann auf meinen füßen draufrummbeißen als wäre das ein kautschuck knochen. Was hat das alles zu bedeuten? Agressiv ist er dabei aber nicht oder so. ich danke euch schonmal für eure antworten :3

Antwort
von Jaymalet, 31

Das sind " Liebesbisse", dein Kater kann allerdings offensichtlich die Stärke des zubeißens nicht richtig einschätzen und tut dir somit weh. ( Ich hab das gleiche Problem mit unserer heiligen Birma ^-^)

Kommentar von Kyuuchan22 ,

Auch das mit dem Nacken beißen?? Weil er danach immer so komisch ist und sich zusammen kauert als würde er Ärger kriegen

Kommentar von Jaymalet ,

Kriegt er denn Ärger? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community