Mein Kaninchen scheint so traurig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man bei sowas sucht man sofort den Tierarzt auf . Wer hat dir erlaubt Tiere zu halten? Klar wenn es sich auf die Seite wirft fühlt es sich wohl. Aber normalerweise geben Kaninchen kaum Laute von sich und quietschen schon garnicht . Wenn es dazu noch krampft, wäre das doch das letzte Zeichen das ich bräuchte um mich mit dem LEBEWESEN!!! Mal Richtung Tierarzt zu bewegen . Kostet doch nichts außer ein bißchen Zeit mit deinem Kaninchen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine hat das auch mal gemacht. Da hatte sie Bauchschmerzen. Das ging aber schnell wieder weg. Zu den Lauten: Also junge Kaninchen rufen so nach Artgenossen oder ihrer Mutter. Deshalb würde ich dir auch empfehlen das Kleine zurück zur Mutter zu bringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kersi99
24.04.2016, 11:10

Das geht aus privaten Gründen leider nicht das ich ihn zurück zum Züchter bringe. Artgenossen hat er eh zwei und die kümmern sich auch voll lieb um ihn und putzen ihn die ganze Zeit. Kann ich da nichts anderes tun und was passiert wenn ich ihn nicht zurückbringe? Könnte er davon auch sterben?

0

Kaninchen sollten bis zur 12. Woche bei ihrer Mutter leben. Ein seriöser Züchter weiß das auch! Als Käufer sollte man sich vorher informieren.

Bei dem Verhalten und vor allem bei dem Alter des Kleinen: Zum Tierarzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?