Frage von rabbit2, 71

Mein Kaninchen hat sich heute (Samstag) die Pfote verletzt. Was kann ich für sie bis Montag, bis ich zum Tierarzt gehen kann, für sie tun?

Meine Kaninchen waren heute bei mir in der Küche, in der sie immer im Winter auf dem Teppich spielen, hoppel und hüpfen dürfen. Als ich mein weibliches Kaninchen dann wieder auf den Arm nahm um sie nach draußen in ihren Stall zu bringen, sprang sie ganz plötzlich von meiner Schulter und fiel auf die Fliesen. Seitdem zieht sie ihre rechte Pfote so an, belastet sie fast gar nicht mehr und humpelt. Jetzt ist auch noch Samstag und ich kann dadurch erst Montag zum Tierarzt. Was kann ich bis dahin für sie tun?

Bitte helft mir. Danke schon mal für eure Antworten. Lg rabbit 2

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 28

Hi Rabbit,

den Rat zur Tierklinik und zum Nottierarzt haben dir ja nun schon genug Leute gegeben.

Von mir noch eine Bitte. Kaninchen können nicht wirklich schwitzen. Sie geben Wärme über ihre Ohren an die Umgebung ab.

Wenn du sie in Außenhaltung hältst, entwickeln sie im Winter ein dickes Winterfell, was dafür sorgt, dass sie nicht frieren. Wenn wir Tag und Nacht draußen durch die Gegend springen wollen, ohne zu frieren, benötigen wir im Winter dicke Thermounterwäsche, Stiefel, Mütze, Schal und Ski-Anzug (oder vergleichbares). Stell dich damit mal in der Wohnung vor den Herd. Es dauert nicht lang und dir bricht der Schweiß aus.

Deine Kaninchen können das nicht, die Wärme mit den Ohren abgeben, geht auch nur begrenzt, wenn es um die Ohren warm ist. Im schlimmsten Fall können deine Kaninchen so im Winter einen Hitzschlag bekommen, das fällt im ersten Moment nicht einmal zwingend auf. Die Kaninchen sterben u.U. daran, dass verklumpte Proteine die Nieren schädigen und das dauert einige Tage.

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 21

Hi rabbit2,

ich schließe mich natürlich den anderen an!^^

  1. Du musst zum Nottierarzt!
  2. An Außenhaltung gewöhnte Kainchen NICHT reinholen, da die sonst an einem Hitzschlag sterben können!

desweiteren:

  • Das hochheben bedeutet für Kaninchen instinktiv den Tod, daher nicht sinnlos hin-und-her schleppen! Und wenn man sie schon trägt dann muss man sie so halten das sie einem nicht entwischen können! ;)

Baue den Tieren bitte ein artgerechtes Gegehe dann passiert sowas auch  eher nicht mehr^^

Alles Wissenswerte zu Kaninchen findest Du hier:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html

Gruß

Antwort
von TabeaXP, 9

Hay eigentlich gibt es bei jedem Tierarzt notschichten für genau solche Fälle also ab zum Tierarzt

Antwort
von julianne333, 36

Auch Tierärzte haben am Wochenende einen Notdienst. Oder du könntest in eine Tierklinik  gehen. Dan weist du ob dein Kaninchen sich schlim verletzt hat und ob es etwas gegen schmerzen braucht.

Antwort
von dogmama, 35

Was kann ich bis dahin für sie tun?

das Tier in Ruhe lassen und sofort eine Tierklinik aufsuchen, die haben auch am WE rund um die Uhr Notdienst. 

Das Tier hat Schmerzen und bis Montag kannst Du damit nicht warten! Sowas muß umgehend behandelt werden, könnte ein Bruch sein.

Antwort
von mohrmatthias, 34

dumm gelaufen,ich will dich jetzt nicht belehren was alles falsch gelaufen ist.

dein Kaninchen sollte zum Tierarzt.es hat mit Sicherheit starke schmerzen.vieleicht findest du hier was

http://www.notdienst-hilfe.net/tierarzt_notdienst.html,

auch könntest du in den gelben seiten nach schauen.

im Kommentar noch etwas,was möglich wäre

Kommentar von mohrmatthias ,

Grundsätzlich ist bei Brüchen und Verstauchungen zu beachten, dass die Kaninchen bis zur Heilung in kleinen Gehegen (2 m²) untergebracht werden, wo sie sich möglichst wenig bewegen und auf nichts drauf springen können. Der Boden sollte möglichst weich gepolstert sein, am besten mit Streu und darüber Heu oder Stroh. Auch alte Teppiche sind geeignet, diese müssen aber auf jeden Fall rutschfest verklebt oder anderweitig befestigt sein. Auf keinen Fall sollten die Tiere auf einem harten Betonboden laufen. Als Unterschlüpfe werden große Häuser mit Spitzdach oder Kuschelhöhlen empfohlen.

http://www.diebrain.de/k-knochen.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten