Mein Kaninchen guckt die ganze Zeit traurig und isst seit kurzer Zeit nur sehr wenig. Was ist nur los mit ihr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Kaninchen guckt nicht nur traurig, es ist traurig, es quält sich sogar weil es keinen Artgenossen hat.

www.diebrain.de/k-sozial.html

- kaninchenwiese.de

- sweetrabbits.de

Bzgl. des Fressverhaltens gehe mit Deinem Kaninchen bitte zum Tierarzt.

Eine Frage für den Tierarzt.

Sollte das Tier allein werden, solltest du nach Abklären des Gesundheitszustandes zügig einen Partner holen. Gute Informationen zur artgerechten Kaninchenhaltung findest du auf www.diebrain.de

Wie alt ist es ?
Lebt es alleine ?
Wenn ja wie lange schon ?
Zeigt es sonstige Auffälligkeiten ?

Kommentar von Uiuiuiui2
25.04.2016, 17:32

ca. 1 1/2 Jahre Ja seit ca 1 Jahr Bewegt sich kaum und hat etwas am Ohr

0
Kommentar von GabbyKing
25.04.2016, 17:49

Dann geh auf jeden Fall zum TA und lass es anschauen vielleicht Milben ?
Was hat es denn am Ohr kleine Wunden oder weiße Punkte ?
Und ich würde auf jeden Fall dann wieder einen Partner dazu holen, denn es ist ja auch noch sehr jung (meins ist 9 geworden) und alleine leben ist eben für ein Kaninchen auch nicht schön :/
Wenn du zum Tierarzt gehst kommentier doch danach hier würde mich auch interessieren was es war
Alles Gute für euch :)

3

Lebt es denn alleine? Wie viel Platz haben Sie? Was bekommt es zu fressen? Tränen die Augen evt, hat es Schnupfen oder Durchfall?

Kommentar von Uiuiuiui2
25.04.2016, 17:33

Ja 

Wie viel Platz sie hat kann ich nicht genau sage 

Die Augen tränen eigentlich nicht

0
Kommentar von TheFreakz
25.04.2016, 17:35

Leg Dir ein zweites Kaninchen zu!!! Einzelhaltung ist Tierquälerei.. Deswegen ist es "traurig"!
Aber nicht einfach dazu setzten.. Informiere dich über Vergesellschaftung!

Und EIN Kaninchen braucht mindestens 2qm Platz.. Zwei also 4qm! Wenn Du das nicht erfüllen kannst, gib dein Kaninchen BITTE in erfahrene Hände ab!

Und KEIN Trockenfutter aus der Tierhandlung..

5

Es kann krank sein, hat vielleicht nicht genug Platz oder möchte evtl. nicht mehr als Einzeltier gehalten werden.

Was möchtest Du wissen?