Frage von Nicegirlx3, 67

Mein Kaninchen Dame hat Durchfall warum was soll ich tun Kann es an den Futter liegen?

Ich hab heute gemerkt das mein Kaninchen durchfall hat und hab in Diebrain.de nachgeschaut man sagte dort das ich ihr Kamillentee machen kann . Das hab ich getan & ich hab ihr auch 9er schüsslersalze gegeben das hat sei alles genommen jetzt wollt ich fragen was ich jetzt noch tun kann morgen hat der Tierarzt geschlossen wisst ihr was ich selber noch tun kann und was ich beachten muss ??

Lg. Nicegirlx3 Danke im vorraus :)

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 46

Hallo, 

füttere deinem Kaninchen hauptsächlich Heu, Fenchel und Wiese (wenn es das gewohnt ist). Kein Kohl, kein Salat und kein knolliges Gemüse. Höchstens noch Kräuter. Du könntest noch Apfel reiben, kurz anbräunen lassen und verfüttern. 

Wenn das bis morgen nicht besser wird muss das Kaninchen zum Tierarzt. Durchfall endet leider relativ schnell tödlich bei Kaninchen. Jede Tierklinik schiebt 24h Notdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen. Ansonsten hat jeder Tierarzt eine Notrufnummer unter der er jederzeit erreichbar ist. 

Ich wünsche deinem Kaninchen eine gute Besserung!

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von Nicegirlx3 ,

Danke das mit Karotten und Apfel reiben hab ich auch schon gemacht und am Dienstag muss ich sowieso zum Tierarzt weil ich meine zwei Kaninchen impfen will ( es geht ja zurzeit eine krippe um )

Kommentar von VanyVeggie ,

Dein Kaninchen braucht spätestens morgen Hilfe und nicht erst am Dienstag. Da kann es schon zu spät sein. Bei Kaninchen endet Durchfall leider schnell tödlich. Man sollte niemals länger als einen Tag den Tierarzt warten lassen. 

Hat zwar nicht direkt was mit der Frage zu tun, aber nur mal so als Tipp: Impfe deine Kaninchen immer gegen RHD und Myxomatose. Ein Gebiet muss nicht stark betroffen sein bis es andere Kaninchen bekommen. Es reicht wenn deine Kaninchen von einer Mücke gestochen werden oder du Wiese sammelst, wo evtl infizierte Kaninchen rum laufen. 

Kommentar von hasiilii ,

Dein Tier muss zur Impfung völlig gesund sein, damit diese auch wirkt.

Antwort
von Ellipirelli14, 21

Kräuter sind gut für das Bäuchlein

Antwort
von annaskacel99, 28

Viel Heu, Trockenfutter. Und beobachte das Tier ständig, es kann leicht zu Austrocknung kommen.

Kommentar von monara1988 ,

Trockenfutter? Meinst Du handelsübliches Fertigfutter? - Das Zeug ist Mist, Gift, und macht alles nur noch schlimmer...

Kommentar von annaskacel99 ,

Ich meinte eig. getrocknete Kräuter wie Löwenzahn, Brennessel,... Sowas verstehe ich unter "Trockenfutter". Sorry wenn das unklar ausgedrückt war.

Antwort
von Zwergio, 45

Gibst du ihr viel Frischfutter oder Obst?

Unsere Häschen haben das immer nur in Maßen und in Kombination mit Trockenfutter bekommen, da sie sonst Durchfall bekamen

Kommentar von Nicegirlx3 ,

Am abend gibt es wenig salat , heu und Trockenfutter und in der früh bekommen sie Brot heu heu und heu :)

Kommentar von Nicegirlx3 ,

und ich gebe ihnen noch Karotten :)

Kommentar von Ostereierhase ,

Hi Nicegirl,

du solltest dringend die Ernährung umstellen, Trockenfutter und vor allem Brot sind für die Verdauung das reinste Gift. Die Darmflora fällt in sich zusammen und wird von Hefen und gram-negativen Bakterien übernommen. Wenn dies der Fall ist, dann funktioniert auch das Füttern von Frischfutter nicht mehr! Da die dazu benötigte gram-positive Darmflora nicht mehr ausreichend vorhanden ist, um die Raufaser umzusetzen.

Kommentar von VanyVeggie ,

Trockenfutter und Brot ist ungesund. Bitte setze das langsam ab und füttere es nicht mehr. Kaninchen sind reine Blattfresser und keine Getreide - oder Körnerfresser. 

Und wieso Karotten? Das hilft bei Durchfall nicht. Ganz im Gegenteil. Grade da füttert man an Knollengemüse nur Fenchel da es beruhigend wirkt und ansonsten hauptsächlich Blattgemüse und Wiese, um den Darm nicht noch mehr zu belasten. 

Kommentar von Nicegirlx3 ,

? ?

Kommentar von Nicegirlx3 ,

Ich hab mein Kaninchen am Freitag abgeholt und in ihren früheren zuhause hat es auch immer Brot bekommen und hat nie gras bekommen gestern sind die beiden rumgelaufen im gras danach hatte sie durch fall

Kommentar von monara1988 ,
und hat nie gras bekommen gestern sind die beiden rumgelaufen im gras danach hatte sie durch fall

Man füttert ALLES neue Futter immer langsam an, damit sich Magen/ Darm daran gewöhnen können. Gibt man zu plötzlich zu viel neues Futter dann reagieren alle Kaninchen mit Durchfall...
Vorallem wenn sie sonst ungesund mit Trockefutter, Brot etc. gefüttert wurden/werden...

Kommentar von Zwergio ,

Naja unsere wurden 12 Jahre alt bei der Kombi 25% Trocken (inklusive Heu) und 70% Salate, Gemüse und Löwenzahn war es unausgewogen, gab es Durchfall

Antwort
von meijin90, 23

kann gut sein würde mal eine Woche nur Heu füttern .

Kommentar von monara1988 ,

ganz schlechter Rat! Heudiäten sind nicht sinnvoll, sogar schädlich und sollten daher nicht gemacht werden!

Kaninchen brauche gerade bei Durchfall Vitamine und das ist in Heu nicht drin sondern nur in Frischfutter...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community