mein iPhone ins Wasser gefallen jz geht wieder, kann sein dass noch kaputt geht😩?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese ganzen Reistricks sind mit Vorsicht zu genießen. Auf kurze Zeit wird dein Handy sicherlich funktionieren. Auf Dauer wird es jedoch zu Korrosion an den Kontakten kommen und somit wird der Daten/Stromfluss unterbrochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss alle Tipps mit Reis oder sowas! Alles Schwachsinn!

Du solltest dringend zu jemanden gehen der es auseinander nimmt und fachgerecht behandelt! Lieber Gestern als Morgen!

Gruß André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sarmanirak,

kümmere Dich zuerst einmal darum, dass das iPhone wirklich trocken ist. In der Regel schalten sich diese Geräte nach dem übermäßigen Kontakt mit Wasser von allein aus. Das soll weiteren Schäden, wie zum Beispiel einem Kurzschluss, vorbeugen. Wenn das Smartphone, nachdem es ins Wasser gefallen ist, noch eingeschaltet ist, dann sollte man es auch sofort ausschalten. Danach ist es ratsam, das Handy in einen verschlossenen Plastikbeutel mit trockenem Reis zu legen und trocknen zu lassen. Wenn es möglich ist, dann kann man auch das Cover entfernen und den Akku herausnehmen. Alle Teile sollten dann einzeln in den Beutel gelegt werden und komplett mit Reis bedeckt sein. Dann musst Du ein wenig Geduld mitbringen – der Trockenvorgang dauert einige Stunden. Lass das Handy am besten ein oder zwei Tage trocknen.

Wenn danach alles funktioniert, ist das für den Moment erstmal ein gutes Zeichen. Allerdings kannst Du von außen nicht beurteilen, wie viel Wasser wirklich in Dein iPhone eingedrungen ist. Wenn nach dem Trocknen noch Wassertropfen an den Platinen oder Anschlüssen zurückbleiben, können sie weiterhin Schäden verursachen. Deshalb solltest Du es zur Reparatur bringen und dort gründlich säubern und überprüfen lassen. Der Experte kann dann auch beurteilen, ob der Unfall größere Schäden am iPhone hinterlassen hat oder nicht. Da Du selbst den Schaden verursacht hast, verfällt die Garantie und Du wirst auch bei Apple für die Reparatur bezahlen müssen.

Wir hoffen, dass Dein Handy bald wieder trocken ist und wir Dir mit unserer Antwort helfen konnten.

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarmanirak
30.11.2015, 14:34

danke!!:)

0

Klar. Wenn ein Handy ins Wasser fällt sofort abschalten und Akku entfernen. Bei iPhones nicht möglich... Dann total trocknen lassen. Nur wenn es komplett trocken ist besteht die Chance dass nichts passiert ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denno2015
30.11.2015, 07:49

Stimmt so nicht. Auf Dauer wird es definitiv den Geist aufgeben, da das Wasser auch die Kontakte korrodieren lässt.

0
Kommentar von André Schulz
30.11.2015, 10:39

Da hilft nur eine Professionelle Feuchtigkeitsschaden Behandlung!

0