Frage von GinaRe123456789, 44

Mein iPhone 5s ist ausgegangen und geht nicht mehr an, was kann ich tun?

Gestern ist mein iPhone aufgrund niedrigem Akku ausgefallen. Davor habe ich es ganz normal benutzt und es war auch nicht nass, ist runtergefallen oder sonstiges. Als ich es zuhause ans Ladekabel gesteckt habe ist nichts passiert wenn ich den an/aus Knopf oder home Button gedrückt habe. Zwischendurch kam das Zeichen 'Akku leer, aufladen' aber auch nur ganz selten und wenn ich es dann ans Ladekabel gemacht habe ist nichts passiert. Ich hab beide Knöpfe in allen Kombinationen gedrückt (Länge oder abwechselnd). Über Nacht hing es auch am Ladekabel aber nichts passiert. Was kann ich tun damit es wieder angeht? Und wenn ich bei Apple einen Termin mache (hab noch Garantie) wird es dann repariert, bekomme ich ein neues und können die Daten gerettet werden?

Antwort
von SkippingUnicorn, 25

Versuch doch mal, es bei iTunes anzuschließen, oftmals geht es dann wieder.

Wenn du deine Daten nicht durch ein Backup gesichert hast, kann ich dir nur wenig Hoffnung machen

Kommentar von GinaRe123456789 ,

Ok ich versuche es mal

Antwort
von NicoSchwarze, 19

Das iPhone ist ein gefroren du musst den Runden Knopf und den oberen Knopf beide gedrückt halten und dann müsste der Apfel wieder auf tauchen. Und dann stellst du die Software am besten ohne Beckup wieder her.

Kommentar von GinaRe123456789 ,

Muss ich das dabei an den Laptop angeschlossen haben? Weil ohne passiert da gar nichts

Kommentar von NicoSchwarze ,

Nein das geht auch ohne ein Computer.

Kommentar von NicoSchwarze ,

Wenn das nicht hilft dann kannst du noch in den Apple Store gehen aber am Besten mit einem Termin.

Antwort
von anonymesgiiirl, 19

Vielleicht ist das Ladekabel kaputt?:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community