Frage von ajem2309, 11

Mein iPhone 5 ist nass geworden?

Hallo:)

Mein iPhone 5 ist vor 2 Tagen mit Wasser in Berührung gekommen als ich es in meiner Hosentasche hatte und mit dieser in Wasser gegangen bin. Als ich es bemerkt hatte bin ich sofort raus. Später hab ich es bei 50°C in den Backofen( ich hatte das mal irgendwo gelesen ) getan und dabei kam dann das ganze Wasser raus aber es ging nicht mehr an. Gestern Abend dann zeigt es normal an das der Akku leer sein und ich hab es an das Ladekabel gehangen. Soweit so gut. Wenn ich es an machen möchte kommt wie gewohnt der Apfel aber in der linken Ecke stehen Codes und mehr passiert auch nicht.

Könnt ihr mir sagen was ich tun soll damit es wieder funktioniert oder ist es komplett kaputt?

Danke für eure Antworten:)

Antwort
von SLS197, 11

Du sollst ein Handy auf keinen Fall in den Backofen tun! Damit hast du es wahrscheinlich endgültig geschrottet, die Technik ist sehr sensibel und geht kaputt bei Hitze...kannst wegschmeißen oder als Briefbeschwerer nehmen... 

Antwort
von surokoida, 11

Zum Computerspezialisten damit oder einen Bekannten der sich damit auskennt. Das Wasser hat definitiv dein Handy beschädigt. 

Ach n kleiner Tipp: Es gibt bessere Methoden um ein Handy zu trocknen. Es in den Backofen zu tun ist keine davon. Technik gehört nicht in den Backofen, genauso wenig wie Hamster ;P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community