Frage von Hirunee, 46

Mein Ipad geht nicht an?

Also, ich habe meinen iPad an die Stromleitung angeschlossen, es zeigt mir an das es lädt, aber dann ging es wieder aus, dann kam wieder das eine Akkuzeichen was beweist das es lädt und dann wieder das Aplle Logo zeichen. Dann geht's wieder aus und immer so weiter.. Was tun?

Antwort
von tveni, 23

Es sieht danach aus, als wäre der Akku defekt. (evtl. ist es auch "nur" das Ladekabel, aber das bezweifle ich eher)

Wie lang besitzt du denn dieses iPad schon? – Hast du es direkt von Apple gekauft oder gebraucht oder über einen Drittanbieter?

• Mögliche Vorgehensweise wäre, dass du Apple anrufst oder anschreibst und nachfragst wie es aussieht, ob man da etwas machen könnte. 2 Jahre hat man ja normalerweise "Garantie" - nun kommt es halt drauf an, wie lang du dein iPad bereits besitzt. Sollte es über 2 Jahre alt sein, könnte es sein, dass Apple das Gerät aus Kulanz trotzdem austauscht ;)
Oder: Du suchst einen Apple-Shop in deiner Nähe auf und fragst nach, ob sich da etwas machen lässt. Sicherlich können die dich gut beraten dabei.

• Andere Möglichkeit wäre, dass du selbst (oder durch eine "Firma") den Akku austauschst. Das würde natürlich ein wenig Geld und Aufwand kosten ;)

⇒ Am besten schreibst (oder rufst - könnte aber etwas kosten) du Apple einfach mal an und schilderst ihnen dein Problem. [Oder du fragst bei einem Apple-Shop (bzw. Bei einem Shop, der von Apple "unterstützt" wird) nach.]

Antwort
von leNeibs, 24

Entweder ist das Ladekabel defekt oder der Akku, denke ich.

Lg

Antwort
von Waaat, 20

Akku kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten