Frage von ZentixHD, 12

Mein IMac macht probleme?

Hallo, Ich habe einen IMac und seit kurzem muss ich wenn ich mein Passwort zum Login eingebe immer erst lange auf der Taste bleiben und dann schreibt es den Buchstaben im gewohnten Tempo. Das ist schwierig, weil es dann immer plötzlich ganz viele Buchstaben gibt. Es ist aber nicht zeitversetzt! Sobald ich eingeloggt bin ist alles wieder normal. Ich kann dann ganz normal schreiben. Die MagicMous ist voll aufgeladen. Gibts da ein Update oder wie löse ich das??? Bitte helft mir !!

LG

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 2

Da bremst was, meist sind es Zugriffsrechte. Starte mal Festplattendienstprogramm - siehe Ordner Programme/Dienstprogramme - wähle Erste Hilfe und klick den Button Zugriffsrechte reparieren.

Das sollte regelmäßige z.B. wöchentlich/monatlich durchgeführt werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community