Frage von MuttiSagt, 57

Mein Hund wird beim Spazierengehen ständig von Mücken und Bremsen belästigt, was kann ich machen?

Ich hab ja zwei Hunde. Der eine wird komplett in Ruhe gelassen. Aber der Schwarze hat echt Pech mit Bremsen und co. sie setzen sich oben auf die Schnauze und nerven darum. Er versucht dann immer mit dem Hinterbein sie abzumachen und hat echt Stress beim Spazierengehen . Das war noch nie so schlimm. Ich helfe ihn natürlich, aber das genügt nicht. Gibt es so ein Mückennetz wie für Pferde, oder Mückenspray? Es betrifft aber hauptsächlich den Bereich zwischen Auge und Nase.

Antwort
von lena160, 38

Es gibt was das man den hund auf das Fell machen kann und dann bleiben die Mücken weg nur ich weiß nicht mehr wie das heißt (also Freunde hatten das Problem auch mal )

Expertenantwort
von Isildur, Community-Experte für Hund, 32

Selber nähen, oder Mückenschutz auftragen und nach dem Spaziergang wieder entfernen.

Für mich nehem ich entweder Ballistol oder Essig

Kommentar von HundeInNurnberg ,

Essig auf der Nase ist für den Hund nicht so Top

Kommentar von Isildur ,

Steht da, schmier deinem Hund Essig auf die Nase?

Antwort
von Tufotoast, 14

Es gibst salben dagegen frag mal in der apotheke

Antwort
von Chefelektriker, 35

Netz oder Spray ist nicht für Hunde.

Schwarz zieht nunmal Mücken an, da kannst Du nichts ändern, außer den Hund weiß anpinseln, was Du hoffentlich nicht tun wirst.

Suche einen anderen Weg zum Spazieren aus, wo es nicht so feucht ist.

Antwort
von NinoDario, 29

Am besten du schmierst seine Schnauze mit Mückensalbe ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten