Frage von problemdieliebe, 99

Mein Hund will nicht eimschlafen?

Hallo. Wir haben heute unseren Hund bekommen (jack russell mix / 7monate alt). Wir haben ihm den Tag zeit gelassen erstmal alles zu erkunden sind ein paar mal mit ihm raus und haben ein bischen gespielt.

So, nun will der kleine aber nicht einschlafen. Ich weis es ist alles neu für ihn und bestimmt aufregend usw. aber wie bekomme ich in denn jetzt zum schlafen? Laut vorbesitzerin hatte er nie probleme damit sondern hat ganz durchgeschlafen.

Was soll ich jetzt tun? Soll ich einfach bei ihm bleiben und warten bis er einschläft? Hab ihm schon was zum kauen hingelegt.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von neonlichtaugen, 32

lass ihn unbedingt im gleichen zimmer schlafen wie du!

Meiner wollte anfangs auch nicht schlafen, es hat bei mir tatsaechlich geholfen, dass ich mich zu ihm gedreht hab (hatte ne matratze auf dem boden & er hat halt neben der matratze gelegen & davor hatte ich meine fueße in seiner naehe, hab dann meinen kopf zu ihm gedreht & ihm meine hand hingehalten) & ich hab ein nachtlicht angemacht, dann hat er geschlafen (meiner war allerdings auch 8 wochen alt)

Antwort
von alexis95, 42

Bau Vertrauen zu ihm auf!! Streichel ihn und rede ihm gut zu. Dann gewöhnt sich der Hund an dich denn nur wenn er sich wohlfühlt, schläft er ein ;-)

Antwort
von Bitterkraut, 55

Laß ihn neben deinem Bett schlafen. für ihn ist alles neu und beängstigend. Er braucht den Schutz und die Nähe seines Rudels und das bist jetzt du.

Antwort
von Nschoschi, 43

Naja, dem Hundchen ist sein Rudel abhanden gekommen, er hat Angst....

Ich würde ihn ignorieren, ihm aber auch nicht verbieten die Nähe zu suchen.

Kauartikel ist schon mal gut...... der Rest bringt die Zeit und das Vertrauen!

Kommentar von Bitterkraut ,

Warum ignorieren? Denkst du, das hilft gegen Unruhe und Angst?

Antwort
von ninamann1, 56

Er ist halt aufgeregt , weil alles für ihn neu ist . Es wird bestimmt bald selig einschlafen

Antwort
von Konvex, 55

naja lass ihn die ersten nächte erstmal nicht alleine... da es für ihn alles so ungewohnt ist fühlt er sich sicher auch etwas unwohl vorallem wenn er auch noch alleine ist (:

Antwort
von Frostblume, 6

Wenn er nicht schlafen möchte, dann ist das so. Zum schlafen kannst du ihn auch nicht zwingen. Spiele lieber noch mit ihm, bis er müde ist. Jack Russell brauchen viel körperliche Auslastung. Mein Jack Russell war beispielsweise nach 20km Joggen immernoch nicht müde und ist rumgehüpft wie sonst was. Also spiele mit ihm und mach ihn so müde. Anschließend kannst du ihn ja ins Körbchen legen, dich daneben auf Sessel etc setzen und warten bis er eingeschlafen ist! :)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten