Frage von diabolus666, 112

Mein Hund verhält sich in letzter zeit ganz komisch!?

Mein hund bellt die ganze zeit rum und ist total unruhig !! Wenn ich ihn auf den arm nehme merke ich dass er ganz zitterig ist und er schläft kaum noch in letzter zeit... das wird mal besser und mal schlechter hakt so in abständen! Habt ihr auch einen hund ? Kennt ihr euch damit aus ? Ich mache mir echt sorgen

Antwort
von brandon, 55

Wenn Hunde plötzlich und unerklärlich ihr Verhalten ändern steckt oftmals eine Krankheit dahinter.

An Deiner Stelle würde ich mit dem Hund zum Tierarzt gehen um ihn untersuchen zu lassen. Wenn er gesund ist wunderbar, dann kannst Du diesen Grund schon mal ausschließen.

LG

Antwort
von CornuZwergnase, 79

Hallo , warst Du mit Deinem Hund schon beim Tierarzt ? Vielleicht hat er Schmerzen 

Antwort
von Bitterkraut, 52

Zittern ist ein Hinweis auf Schmerzen. Stell ihn einem Tierarzt vor.

Antwort
von MaschaTheDog, 23

Schnell zum Tierarzt! Dem Tier geht es ja wohl sichtlich nicht gut.

Antwort
von zahlenguide, 61

vielleicht musst du mehr mit ihm spielen und rausgehen (also mehr stunden am tag mit ihm etwas unternehmen). kann sein, dass er derzeit zu viel Energie hat. Zur Sicherheit würde ich aber mal zum Tierarzt gehen und ihn nach prüfen lassen, ob er vielleicht körperliche Probleme hat. Oft kennen sich Tierärzte gut mit Hunden aus und können Dir im Umgang auch ein paar Tipps geben.

Kommentar von floppy232 ,

***vielleicht musst du mehr mit ihm spielen und rausgehen (also mehr stunden am tag mit ihm etwas unternehmen). kann sein, dass er derzeit zu viel Energie hat.***

Das ist reine Spekulation, wie kommst du darauf?! Den Rest unterschreibe ich.

Kommentar von zahlenguide ,

oft liegt es am umgang der Besitzer, dass Hunde sich nicht so verhalten wie sie sollen. es ist ein bekanntes Phänomen, dass Hunde nicht selten zu wenig Auslauf bekommen, sie irgendwann ein bisschen uninteressant werden und dann soziale Ängste bekommen und sich Ihre Energie in Ihnen staut. So oder so ist es sicherlich nicht falsch viel Zeit mit seinem Hund zu verbringen.

Kommentar von floppy232 ,

Vollkommen richtig, aber ich würde hier eher einen Tierarzt empfehlen (akut!) und keine Spekulation vornehmen.

Es gibt nämlich User, die gehen genau deswegen nicht zum Tierarzt weil sie diesen Teil für gut befinden (und nicht den mit dem TA) und überlasten gleich ihren Hund, der dann möglicherweise erschöpft zusammenbricht, weil er eben krank und nicht unausgelastet ist.

Es gibt leider User hier, die lesen nur das, was sie wollen und nicht das, was sie sollten.

Kommentar von diabolus666 ,

mein hund bekommt mehr als genug aufmerksamkeit, auslauf etc...es geht ihm im moment eben sehr schlecht aber an meinem verhalten habe ich nichts geändert...

Kommentar von zahlenguide ,

dann kannst du das ausschließen und zum Tierarzt gehen. denke, die haben zu mindestens eine Ahnung, was nicht stimmt.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 31

wer sich echt sorgen um seinen hund macht, geht mit dem hund ganz schnell zum tierarzt!

mach das bitte!

Antwort
von sunnyhyde, 51

vielleicht mal bei arzt durchchecken lassen


Antwort
von PinkMonster, 64

Wenn du dir Sorgen machst dann geh bitte endlich zum Tierarzt und lass abklären ob der Arme vielleicht Schmerzen hat oder krank ist!! 
Erst wenn ausgeschlossen ist dass er gesundheitlich was hat kann man sich drum kümmern was er sonst haben könnte. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten