Frage von lillychriss, 74

Mein Hund rennt plötzlich los und streckt sich dabei?

Hallo , Mein Hund (6 j.) rennt plötzlich los und streckt sich dabei danach legt sie sich wieder hin aber nach ca. 30 Sekunden rennt sie wieder. Sie scheint aber keine Probleme mit dem Magen zu haben sondern eher mit dem Rücken und den Hinterbeinen. Ist das bedrohlich das ich zum Tierarzt muss oder legt sich das ?

Zudem wurde bei ihr Epilepsie und als Welpe (Fundhund aus dem Ausland) Sauerstoff Mangel diagnostiziert.

Expertenantwort
von Naninja, Community-Experte für Hund, 36

Ich denke auch, dass Du zum Tierarzt gehen solltest. Wenn Probleme mit Rücken, Gelenken ode Hinterbeinen bestehen, kann dies (je nach Diagnose) u.U. mit Physio oder Schmerzmedikamenten behoben werden. Reagierst Du nicht, können die Probleme deutlich schlimmer werden und sind dann irgendwann kaum noch zu beheben.

Antwort
von silberwind58, 52

Da solltest Du unbedingt zum Tierarzt und das abklären lassen. der Arme,ist ja schon vorbelastet und vielleicht hat sein Verhalten damit zu tun.

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 28

Ja ab zum Tierarzt, bei deiner Überschrift musste ich schon an Epilepsien denken, jetzt wo es noch im Text steht würde ich zum Tierarzt gehen, vielleicht muss er neu eingestellt werden auf seine Medis ;) da er auch Sauerstoffmangel hatte kann es auch eine Art Spastik sein. 

Antwort
von wotan0000, 23

Klar solltest Du zum TA gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten