Mein Hund macht immer auf Ihre Decke. Schleppt teilweise auch Ihre anderen Machenschaften mit rein. Was kann man dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mädel euer Hund tut mir schrecklich leid.

Wieder mal ein Beispiel, das man Hundes nicht beibringen sollte, in die eigenen 4 Wände zu machen. Ich stelle ja auch keinen Sandkasten ins Wohnzimmer für meinen 24 Kilo Hund was dann ein Katzenklo (Hundeklo) darstellen soll.

Katzenklos Sind für Katzen, und das Hundeklo befindet sich draußen vor der Haustür.

Ich schätze der Hund ist viele viele Stunden alleine ohne es überhaupt richtig gelernt zu haben. Deshalb reagiert er auch mit Unsauberkeit, weil er Stress hat, sowas schlägt ungemein auf den Darm.
Es ist kein normales und natürliches Verhalten was dein Chihuahua an den Tag legt.

Wach auf und besorge eine liebevolle Betreuung während eurer Abwesenheit, von alleine wird das nicht weg gehen, sondern verschlimmert sich noch. Bevor der Hund noch resigniert, wenn er das nicht schon getan hat.

Betreuung besorgen, und den Hund vernünftig das Alleinsein antrainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisschen mehr Infos wären toll. Wie alt ist dein Hund? Ist er gesund ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
20.05.2016, 23:02

hund ist  stundenlag allein ( arbeit )  und  geht in der zeit  aufs katzenkloh/ oder eben in  sein körbchen  :-)   --alles klar !!

1
Kommentar von Einafets2808
20.05.2016, 23:03

Na dann wundert es mich nicht. Armes Kerlchen 😰

3

Ich würde auch sagen, dass man mal zum Tierarzt gehen sollte.
Ansonsten könnten die Gründe sein, dass er einfach jung und "unerzogen" ist oder dich für etwas bestrafen will. Das machen viele Tiere oder auch Kleinkinder. Manchmal einfach nur, weil sie nicht genug Aufmerksamkeit bekommen. Falls es an der Erziehung liegt würde ich mir mal das "operante Konditionieren" angucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilianAmilia
20.05.2016, 20:35

Das operante Konditionieren kenne ich. Immerhin brauche ich es für meine Ausbildung. Mein Hund oder vielmehr meine Hunde sind gut erzogen. Sie hören ja auch. Und was die Aufmerksamkeit angeht, nun da kann ich nur sagen dass wir die Hunde immer bei uns haben außer wir sind auf Arbeit. :) Daran kann es also schon mal nicht liegen.

0

na  da haben wir  das ÜBEL   hund sll auf katzentoilette gehen und es
wird  von ihm  auch noch verlangt menschlich zu denken -- "wenn ich nicht 
raus  kann , muß ich auf  toilette gehen "" 

aber DU HAST EINEN
HUND    der ist  total  durcheinander   ,wenn er mal auf die toilette
gehen darf  ,aber womöglich geschimpft wird,wenn er auch IN der wohung 
eine ANDERE stelle  nutzt, um sich zu lösen .-

hunde  sind  eben keine
katzen ,die sich nur an einem ort löesen ,  sie  machen  immer wo anders ,
ganz nach ihrer natur ..  dadurch dass d u deinem hund aber  auf  die 
toilette konditioniert hast   ,weiß der arme kerl  jetzt garnicht mehr, wo er
eigentlich darf und wo nicht -- also macht er  wo er gerade  muß .

wie
lange  laßt ihr euren hund denn bitte allein ,wenn ihr auf arbeit seid
, wenn er  sich dann  in der wohung lösen muß ??   arbeiten bedeutet 
wohl 8-9 stunden -- solange kann keine hund aushalten .

wenn das so
ist  , dann  müßt ihr einen hundestitter  suchen,bei dem euer hund sich
dann tagsüber aufhalten kann .denn so lange kann und soll kein tier
allein sich selber überlassen sein - schon weil er  keine sozialkontakte
hat in der zeit.

um ihn  stubenrein zu bekommen, müßt ihr  wieder ganz  von vorn anfangen -- also  alle  2  stunden  raus gehen und  super toll looben, wenn er  draussen gemacht hat .auch  nach dem schlafen und nach dem fressen raus gehen .

was  heißt  sie schleppt ihre machenschaften mit  rein -ist  sie unsauber  vom koten ? dannmußt du sie  eben  sauber machen it papier oder  tuch  nach dem  reinkommen .wenn  du das fell etwas einkürzt   ,laßt es sich leichter  sauber halten  um den po herum --

normal ist das aber nicht  ,wenn da ständig was hängen bleibt ,dann stimmt was mit  deiner fütterung nicht-- der kot sllte  fest  geformt sein   und  rückstandsls abgehen .

was  füttert ihr denn ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem Hund Gassi gehen, mit ihm die Stubenreinheit übern, nach gesundheitlichen Gründen suchen etc, wie soll man bei einer so kurzen Beschreibung darauf sinnvoll antworten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
20.05.2016, 23:02

der ist wohl stundenlang allein und  soll dann / und geht auch a ufs  katzenkoh gehen -- kein wunder also !!!

0

Was für eine Rasse ist es?

Geht sie sonst aufs Katzenklo?

Wie alt ist sie?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es keine körperlichen Gründe hat, sollte man den Hund einfach mal erziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

etwas schwer ins blaue reinzuraten....

ist es ein Welpe, der seit kurzen da ist, so muss man warten bis das mit der Stubenreinheit klappt ;)

ist es ein Hund, der vorher immer rein war so geht man zum Tierarzt, dann ist er womöglich krank

Und als verantwortungsbewußter Hundehalter macht man ohnehin die Hinterlassenschaften des Hundes weg, dann kann er auch nicht mehr reintreten und es mit reinschleppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Oder was kann man vllt statt einer Decke oder Handtuchs reinlegen. Denn ich muss schon sagen, diese ständige Wascherei nimmt überhand"

Am besten gar nichts und den Hund ins nächste Tierheim bringen, damit er eine Chance auf eine hundgerechte Erziehung u.a. auf Stubenreinheit bekommt.

Hunde machen Arbeit ja das stimmt ^^ 


ps. was anderes kann ich bei so wenig Informationen zum Hund und seinen Umständen leider nicht antworten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilianAmilia
20.05.2016, 20:31

Also mein Hund ist 2 Jahre. Ist ein Chihuahua. Wir gehen regelmäßig raus und da macht sie auch fein ihr "Geschäft"

Wenn wir dann aber nicht da sind weil wir eben auf Arbeit sind hat sie zur Not ihr Katzen/Hundeklo stehen.

Wir machen das dann zwar immer sauber wenn wir nach hause kommen aber wenn wir dann noch ihre Decke ausschütteln liegen da ihre Häufchen drinne. Wir waren mit ihr schon beim Tierarzt der meint sie ist kerngesund und er kann sich das auch nicht erklären.

Beim Gassi gehen versucht sie allerdings auch immer die Hinterlassenschaften anderer Hunde zu fressen.

Wir sind mittlerweile einfach nur noch ratlos.

Unser anderer Eierkopf macht das ja nun auch nicht.

0

Warst du schon beim Tierarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilianAmilia
20.05.2016, 20:32

Ja und der meinte sie ist kerngesund und er könne sich das auch nicht erklären

0

Was möchtest Du wissen?