Frage von Carithecookie, 49

mein Hund lässt sich nicht erziehen?

Hey, ich bin Stolze besitzerin zweier Pudel, einen Rüden (4 Jahre) und eine Hündin (6 Monate). Die Hünden benimmt sich noch immer total daneben, das hatte ich bei meinen früheren Hunden nicht, wenn sie nur ab und zu unsinn machen würde wäre ja alles gut, aber nein, es ist mitlerweile an der Tagesordnung das Bella (so heisst die Hündin) Bücher zerreisst, Lan-kabel zerbeisst, Kopfhöhrer ausseinander nimmt oder mir irrgentwas zuessen vom Tisch klaut.... Es ist egal wie oft sie desshalb ärger bekommt, sie lässt es einfach nicht. Dazu ist sie SEHR eifersüchtig z.B. fägt sie an meinem anderen Hund and den Ohren zu ziehen wenn ich ihn Streicheln will.... (Selbst verständlich hat sie auch ihre guten Seiten und ich hab sie ntürlich sehr lieb :) )

Antwort
von Sternfunzel, 42

Sie braucht eigenes Spielzeug , und Du kannst sie beschäftigen. Ihr ist langweilig, da macht sie dann Unsinn. Spiel mit ihr zusammen und nutze den Rüden als Vorbild, binde ihn mit ein.  Wenn sie an seinem Ohr zieht , kannst Du das als Rudelführer unterbinden.  Stups sie da zurück , mit einem deutlichen Nein. Es ist auch sinnvoll wenn sie unter gleichaltrigen Hunden zwischendurch kommt.   Liebe Grüße Dir

Antwort
von xoLara242xo, 44

Habt ihr das Abbruchsignal überhaupt schon trainiert? Ansonsten wenn du gar nicht mehr klar kommst such dir einen guten Hundettainer.

Antwort
von Gingeroni, 26

Klingt irgendwie nach einem unausgelastetem Hund bei dem du dich nicht behaupten kannst.

Antwort
von Narva, 33

Wie kann sie denn den ganzen Schaden anrichten ?  Lässt ihr das Tier denn so lange unbeaufsichtigt das es so viel kaputt macht? Das tönt nach Übermut Langeweile und fehlender Erziehung. Wenn der Junghund bis jetzt noch keine Regeln gelernt hat ist doch aber einiges schief gelaufen bis jetzt...  und ohne mehr Infos von Dir wird man hier auch nicht korrekt antworten können.

Antwort
von tanteemmi, 42

Der Hund ist nicht ausgelastet. Beschäftige dich mehr mit ihr.

Antwort
von DerJustinBieber, 41

Ich würde mich mal an eine Hundeschule in deiner Nähe wenden und denen das Problem schildern.

Kommentar von Carithecookie ,

Die Hundeschule bei mir in der nähe hat einen sehr schlechten ruf und jeder der da mal war hat gesagt das es nichts geholfen hat

Antwort
von uwe4830, 21

Hi,

so wie sich das liest, lotet sie aus wie weit sie gehen kann. Sie ist in einem Alter indem gerne gepöbelt wird.Wie reagiert dein älterer Hund und wie verhälst du dich, wenn du sie dabei erwischt, wenn die etwas zerstört.

Rennst du hinterher, dann verknüpft dein Hund daraus ein tolles Fangen spielen. Um genau helfen zu können möchte ich mehr über dein Verhalten erfahren.

Gruß uwe4830

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten