Frage von trelawney, 144

Mein Hund jault ohne Grund, was hat er nur?

Hallo Zusammen
Mein Hund (grosser schweizer sennenhund) gibt seit etwa einer Woche quitschende Laute von sich. Das macht er immer wenn er Schmerzen hat aber jetzt kommt das komische:
1. wenn wir ihn abtasten am Bauch oder an den Beinen oder so dann zuckt er nie zurück oder jault auf.
2. Er bewegt sich vollkommen normal, frisst normal und sein Kot und Urin ist auch wie immer.
3. ansonsten ist ihm wirklich gar nichts anzumerken und er zuckt auch nicht zusammen wenn er jault.
Er gibt diese Geräusche immer von sich wenn er liegt, aber nicht schläft (wir dachten zuerst er träume)
Meine Mutter sagt, es könnte ein Tumor oder Krebs sein...
Bitte helft mir :(
(falls ihr noch genauere angaben braucht, schreibt es einfach hin)

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 54

bitte gehe mit deinem hund zu einem guten tierarzt!

ein tierarzt der eine telfondiagnose stellt ohne den hund zu untersuchen ist nicht gut!

gerade wenn der hund sich beim setzen oder im liegen beschwert koennen es gelnkshcmerzen sein. das muss gruendlich untersucht werden!

Kommentar von trelawney ,

aber wenn er sich hinsetzt oder so hat er keine schmerzen! erst wenn er ca. 5-10 min oder so schon am boden oder auf seiner decke liegt jault er plötzlich auf

Kommentar von Einafets2808 ,

@yara

Herrje geh zum Tierarzt, der Hund hat ja offensichtlich was.

Antwort
von brandon, 62

Es wäre ratsam doch mal zum Tierarzt zu gehen der kann nach einer Untersuchung besser beurteilen ob ihm was ihm fehlt.

Wenn Du einen Rüden hast und irgendwo draußen hat eine läufige Hündin ihre Duftspuren gesetzt könnte es auch daran liegen. Das ist allerdings nur eine Vermutung.

LG

Antwort
von dogmama, 51

falls ihr noch genauere angaben braucht, schreibt es einfach hin

anhand von Beschreibungen ist es nicht mal einem Tierarzt möglich eine Diagnose zu stellen.

Wir hier können nur vermuten und das hilft weder Dir noch dem Hund!

Deshalb solltet Ihr den Hund einem Tierarzt vorstellen der Euren Hund untersuchen kann. 


Antwort
von fps123456, 59

Wann tritt das jaulen den auf ( wenn ihr weg seit) oder macht er sonst komische Bewegungen wenn er jault?
Ansonsten würde ich mal zum Tierarzt gehen bevor deinem Hund noch etwas passiert.

Kommentar von trelawney ,

Immer wenn er am boden oder auf seiner decke liegt jault er einfach plötzlich aus dem nichts auf. und ja wir sind zu hause sonst könnten wir es ja nicht hören xD

Kommentar von trelawney ,

und sonst hat er gar keine anzeichen und macht auch keine komischen bewegungen oder seltsame reaktionen

Kommentar von fps123456 ,

Es kann sein das der Hund " Schläft" seine Augen müssen beim schlafen nicht geschlossen sein daher das sie im "standby" Modus sind um immer bereit zu sein zu flüchten etc. das ist bei meinem Hund auch manchmal so. Falls dir das immernoch komisch vorkommt solltest du lieber zu Tierarzt gehen. Vorsicht ist besser als Nachdicht.:)

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 22

Wenn dein Hund seid einer Woche fiepst ,

Gibt's zwei Möglichkeiten :

1.wenn es ein rüde ist , das er eine läufige Hündin riecht, und Liebeskummer hat.

2. Krankheit

Ist Punkt 1 auszuschließen ab zum Tierarzt.
Wenn du noch nicht weißt was mit dem Hund los ist, woher wir dann?

Schließlich können wir nicht durch die Internetleitung Diagnosen stellen.

Vermutungen und Ratschläge bringen deinem Vierbeiner leider auch nichts.

Alles gute eurem Hund 🍀🍀🍀

Kommentar von Einafets2808 ,

Und dein Tierarzt ist ja der beste. Der kann natürlich übers Telefon ganz genau beurteilen , das dein Hund Kern gesund ist.

Das ist doch ein Witz.

Antwort
von Snikers32, 53

geht doch zum tierarzt aus dem text wirst du keine genaue diagnose bekommen

Kommentar von trelawney ,

wir haben beim tierarzt angerufen doch der hat gesagt ist nichts schlimmes und wir sollten es einfach weiter beobachten...

Kommentar von sukueh ,

Dann geh zu einem anderen Tierarzt, der das Tier untersucht, bevor er sagt , es wäre nichts ....

Kommentar von dogmama ,

der hat gesagt ist nichts schlimmes 

glaubst Du irgendwelche Laien im Internet wissen was dem Hund fehlt?

gibt es wirklich Tierärzte die ohne den Hund gesehen zu haben eine solche Aussage machen?

Tierärzte können auch keine Ferndiagnosen stellen!.

geht zu einem anderen Tierarzt der sich den Hund ansieht!

Kommentar von Tammy77 ,

Ja wenn dein Tierarzt ja schon nichts weiss wieso sollten wir dann wissen was dein Hund hat? Wir kennen den Hund überhaupt nicht!

Antwort
von Tammy77, 24

Eine Woche schon und ihr wart nicht beim TA? Ziemlich unverantwortlich... Ich hätte schon beim 2. Aufjaulen den Tierarzt kontaktiert!!!

Kommentar von trelawney ,

Wie haben dem tierarzt angerufen aber der hat gesagt er träumt wahrscheinlich was wir ja auch zuerst dachten

Kommentar von Tammy77 ,

Ein guter Tierarzt kann macht Diagnose nur übers telefon! Da geht man hin!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community