Frage von schock10, 69

Mein Hund ist sehr eifersüchtig: Was kann ich tun?

Hallo, Mein Hund ist 3 1/2 jahre alt und sehr eifersüchtig. Irgendwie ist es süß aber auch nervig wenn wir uns frohe weihnachten oderso wünschen hängt mein Hund immer dazwischen.

Antwort
von DogTrainerin, 37

Hallo nochmal Schock *ach dieser Name ;D*

Als erstes: Nein es ist nicht süss!

Dein Hund zeigt ein unerwünschtest Verhalten und er merkt ganz genau, dass du dich nicht durchsetzen kannst.

Mein Tipp:

Du musst dich viel stärker und konsequenter durchsetzen!
Wenn er sich wieder dazwischen schiebt und um Aufmerksamkeit bettelt, wird er ignoriert und bei bedarf mit einem klaren "Nein" weggeschickt.
Du musst jetzt anfangen, deinem Hund klare Grenzen zu zeigen, damit er nicht die Oberhand gewinnt.
Dein Hund hat das Gefühl, dass er immer dann, wenn er will, Aufmerksamkeit bekommt und das muss unterbunden werden.

Viel Erfolg! 

Antwort
von Weisefrau, 22

Hallo, dein Hund ist einfach nicht richtig erzogen! Pass mal auf was noch kommt wenn du jetzt nichts machst.

Besuch mit dem Hund eine Hundeschule, mein Gefühl sagt mir das bei der Erziehung bis jetzt nicht viel passiert ist.

Kommentar von schock10 ,

erstens wir haben eine hundeschule besucht 2. er gehorcht er macht alles ausser dieses eifersüchtigkeitspeoblem sonst ist nichts

Kommentar von Weisefrau ,

Hallo, du solltest jetzt in die Hundeschule gehen damit ein Trainer das Verhältnis zwischen dir und deinem Hund einordnet. Eine Ferndiagnose ist zu unsicher. Entweder will der Hund dich beschützen oder er will dich kontrollieren, beides sind nun mal Erziehungsfehler. Eifersucht wie bei uns Menschen kennt ein Hund nicht!

Antwort
von Bitterkraut, 38

Schick ihn auf seinen Platz, wenn er dich nervt.

Antwort
von stey1954, 13

@schock10,

also, Mancher möchte Hundeliebe erfahren und es geht nicht!!!

Frag Dich bitte, als erstes, kannst Du damit leben, wie er jetzt ist??? 

Wenn Antwort eindeutig NEIN ist, schick ihn nicht sonst wohin, für seine Gefühle, kann er nichts - bei Dir ist es auch so!!! Außer dem ist er z.Z. krank. Ich schrieb diese 6 Vermutungen, woran es liegen könnte, hin.

In Deiner Frage, las ich auch zwischen den Zeilen. Gab es da auch was zu lesen? Wenn ja, sie zu, daß Dein Hund auch nur mit Dir alleine im Bett liegen darf und ER daneben steht und blöd guckt, wie es Hund leider tun muß!!! Der Hund fürchtet NUR um seinen Platz in Deinem Herzen, in Deinem Leben - Kleinigkeit, gell? Von der aber, sein ganzes Leben abhängt!!!! Um den Anderen ist es nicht so bestellt, er kommt immer auf die Füße. Also, gib Deinem Hund eine Chance und genieße auch seine Liebe!!! Was soll es, leben wird er auch nicht ewig!!! Denk immer dran! Reue, kann einem auch für immer die Luft abwürgen, glaube es mir!!!

ER IST FÜR DICH KEIN PROBLEM !!!

Liebe Grüße  <(●_●)>  Pippa & Rozina 

Kommentar von schock10 ,

ich meinte das garnicht so agressiv vielleicht habe ich mich falach ausgedrückt in der frage ich wollte nur wissen was ich machen kann und wenn einer sagt in den arm nehmen und einfach mitkuscheln lassen denn würde ich das auch machrn :)

Kommentar von stey1954 ,

@schock10,

Ich meinte es auch nicht so aggresiv, aber ich tippe dies Ganze auf einer Lufttastatur vom TABLET ein und jeder 3. Buchstabe geht schief, es ist dann ganz normal, daß ich nicht viel ausschmücken kann, da es zu viel zu tippen gibt, also ich entschuldige mich - im ernst!!!

Nehm ihn in Dein Arm und lass ihn auch mitkuscheln, keiner hat Probleme, alle glücklich!!! Mit Liebe, lässt sich alles, aber wirklich alles lösen!!! 

Liebe Grüße

Kommentar von schock10 ,

:)

Expertenantwort
von Isildur, Community-Experte für Hund, 4

Hallo,

was heißt "mein Hund hängt dazwischen"? Du schreibst das er gut erzogen ist, dann schicke ihn doch einfach während der Begrüßung auf seinen Platz?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten