Frage von sim176, 74

Mein Hund humpelt, aber wenn ich die Pfote abtaste zeigt er keine Schmerzen. Was kann das sein ich mache mir große Sorgen?

Expertenantwort
von Naninja, Community-Experte für Hund, 35

JRT haben häufig Probleme mit den Kniescheiben (Patellaluxation). Weitere Möglichkeit wären Probleme mit den Hüften, den Bandscheiben, der Wirbelsäule, dem Iliosakralgelenk, Muskelverspannungen oder Blockaden.

Dir fehlt die Ausbildung und das Hintergrundwissen, um den Hund so abtasten zu können, dass Du das Problem eingrenzen oder sogar diagnostizieren kannst. Also geh zum Tierarzt und lass den Hund untersuchen.

Antwort
von Gingeroni, 27

Wenn du Glück hast simuliert er :)
Mein TA hat mir mal gezeigt wie man das testet (Hatte mal so einen Simulanten )     
1. Hundchen steht vor dir und leidet furchtbare qualen und kann nicht auftreten.
2. Stell dich neben deinen Hund.
3. Schieb ihn mit dem Bein langsam zur Seite.
4. Wenn er beim Schritt zur Seite auftritt hast du ihn mit zeimlich hoher Wahrscheinlichkeit erwischt.
   Wenn nicht solltest du es vlt beobachten und ggf. zum TA gehen :)
Vlt. hilft es dir.

Antwort
von Buddhishi, 35

Hallo Sim176,

das Humpeln muss nicht unbedingt mit der Pfote in Zusammenhang stehen. Es können auch Gelenke betroffen sein. Das kann aber nur ein Tierarzt feststellen, damit eine angemessene Behandlung stattfinden kann. Kannst Du morgen mit Deinem Hund zum Tierarzt gehen?

LG und alles Gute

Antwort
von Bitterkraut, 27

Also, wenn ich humple, ist es der Ischasnerv und nicht der Fuß.

D.h. die Ursache kann sonstwo liegen und muß nix mit der Pfote zu tun haben. Wenn er er morgen noch schont, wende dich bitte an einen Tierarzt.

Antwort
von KhushRaho, 31

Kann auch einfach nur Muskelkater sein. Aber sicher ist sicher, statte deinem Tierarzt einen besuch ab.

Antwort
von Nico63AMG, 31

Vielleicht ist er umgeknickt oder sonst was. Wenn du nicht sicher bist, geh zum Arzt..

Antwort
von eggenberg1, 22

na wennd u dir sooooo große  sorgen machst, dann frag hal tnicht in einem laienforum  sondern  geh morgen früh  direkt mit deinem hund zum tierarzt --nur  der kann was feststellen, wir  sehen deinen hund  ja nicht !

Expertenantwort
von YarlungTsangpo, Community-Experte für Hund, 25

Wenn Dein Hüftgelenk verletzt ist dann humpelst auch Du und zeigst trotzdem am Fuß, bei Abtasten und Besichtigen, keinen Schmerz...

Bitte gleich morgen zum Tierarzt.

Antwort
von Kalle1967Schne, 27

Bitte geh mit ihm zum Arzt !! :(

Antwort
von angelikagieseke, 30

was ist das für eine rasse, kann sein, das eine sehne übergesprungen ist, passiert viel bei kleineren hunden :)

Kommentar von sim176 ,

Jack Russel Terrier kurzbeini

Kommentar von angelikagieseke ,

die sind sehr mobil, das kann schon beim springen passieren. ich würde trozdem zum tierarzt gehen, damit man gewissheit hat :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten