Mein Hund hat Zigarettenstümmel gefressen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rauch lieber nicht in Gegenwart deines Hundes, der kann sich leider nicht dagegen wehren.

Dann passiert so etwas  auch nicht. Deine Gesundheit und die des Hundes wird es dir danken.

Ruf mein TA an und geh vorbei. Alles gute deinem Hund 🍀🍀🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loewee1988
21.05.2016, 14:50

Wer zum Teufel sagt denn dass er die Stummel daheim gefressen hat ? :D 

0

Ich würde zum Arzt fahren, wenn es mein Hund wäre ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde die an einer Nikotinvergiftung leiden an erbrechen (check), haben Durchfall, sind aggressiv, hecheln, und sind allg. erregt. Die Symptome treten dann aber auch ziemlich schnell auf. Dass der Hund die Stummel wieder ausgekotzt hat würde ich jetzt aber nicht automatisch als Symptom werten. 

Bei einer Nikotinvergiftung muss aber auch innerhalb von Stunden gehandelt werden. Eien Kippe kann je nach Hund schon tödlich sein.
Da es dem Hund wohl wie immer geht, würde ich jetzt keine Panik bekommen. Würde zum Hörer greifen und den TA anrufen. Lass ihn entscheiden ob es notwendig ist, dass du in der Praxis vorbeischaust.  


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Nikotin ist sehr gefährlich für Hunde. Je nach Körpergewicht können bereits  4 mg Niktion gesundheitliche Schäden verursachen, tödlich kann es ab 20 mg werden.

Dabei enthält eine Zigarette zwischen 10 - 30 mg Nikotin, ein Stummel noch 5 - 7 mg (weil sich das Nikotin im Zigarettenrest festsetzt.

Die von deinem Hund gefressenen Stummel könnten also tödliche Folgen haben. Zum Glück hat er sie erbrochen.

Da mir meine Hunde immer überaus wichtig sind, würde ich in so einem Fall auf jeden Fall zur Klinik fahren, denn wenn es zu einem plötzlichen Kreislaufzusammenbruch, Atemstillstand oder Schock kommt - ist es zu spät. Mir wäre das Risiko zu groß.

Ansonsten ist die Gefahr morgen früh vorbei, Nikotin ist nach 15 - 16 Stunden vollständig ausgeschieden.

Alles Gute für deinen Hund

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nikotin ist giftig. Ich würde zumindest in einer Tierklinik telefonisch nachfragen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Ruhe liegt die Kraft, warte einfach ab was passiert. Natürlich NICHT. Ab zum Tierarzt aber SOFORT. Wie kann man so unverantwortlich sein und sich noch in aller seelen Ruhe im Internet aufhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Sicherheit. Wer weiß wie viel Speichel die giftigen Stoffe gelöst hat, wie sehr er gekaut und verdaut hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchst du etwa in Gegenwart eines Hundes?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loewee1988
19.05.2016, 17:57

Nee ich geh in Raucher Lounge die ich anbauen lassen habe direkt an mein Haus die auf Beverly hills ist..

2
Kommentar von majawarana
19.05.2016, 18:17

hmm ganz klar dein Hund wird sterben auch weil du in gegenwart deines Hundes rauchst also wunder dich nicht wenn dein Hund eines morgens in ein paar tagen nicht mehr aufwacht also dir scheint die Gesundheit deines Hundes ja zimlich egal zu sein. Liebe Grüße Maja

0

Was möchtest Du wissen?